IAIS Updates im Mai

Am 23. Mai 2018 hat der International Association of Insurance Supervision (IAIS) seinen monatlichen Newsletter veröffentlicht. Im Fokus des Mai Newsletter standen die folgenden Themen:

  • Der IAIS möchte sich in Zukunft in seiner Arbeit noch stärker auf die aktuellen Markttrends und Risiken konzentrieren, wie z.B.  FinTechs, Cyberisiken und Klimawandel.
  • Darüber hinaus erfolgt die Vorstellung der Themen, die für das halbjährige „Supervisory Forum“ vorgesehen sind:
    • Cyberrisiken
    • Beaufsichtigung von Finanzkonglomeraten und Rückversicherungsunternehmen
    • Überführung einer Finanzaufsicht auf Makroebene in effektive Versicherungsaufsicht
    • Auswirkungen des Klimawandels auf die Versicherungsaufsicht
  • Der IAIS hat angekündigt, dass eine öffentliche Konsultation zu den  Insurance Core Principle 20 (Public Disclosure) für Juli geplant ist.
  • Im Rahmen des nächsten Steakholder Meetings im September, soll das Thema Sanierung und Abwicklung im Fokus stehen. Updates zu dem Thema sollen dann im Rahmen der nächsten Newsletter veröffentlicht werden. Ebenfalls ist bis Ende 2018 eine Konsultation in dem Zusammenhang geplant.
  • Am 16. Mai hat der IAIS das diesjährige Field Testing für freiwillig teilnehmende Versicherungsgruppen veröffentlicht. Die Datenübermittlung ist bis zum 31. August vorgesehen.
  • Der IAIS arbeitet aktuell an einem Diskussionspapier zum Thema: Anstieg der Nutzung von digitalen Technologien im Versicherungsbereich und die Auswirkungen auf den Verbraucher und die Aufsicht. Bisher gibt es noch keine Info, wann die Veröffentlichung geplant ist.
  • Die geplante ComFrame Konsultation ist auf August 2018 verschoben.
  • Weiterhin ist bis Ende 2018 eine Konsultation zu einem Rahmenwerk zum Thema Minderung von Systemischen Risiken geplant.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */