EIOPA veröffentlicht finale Taxonomie 2.3.0

Am 16. Juli 2018 hat EIOPA die finale Version der Taxonomie 2.3.0 veröffentlicht. Diese tritt ab dem 31. Dezember 2018 in Kraft.

Die vollständigen Unterlagen umfassen die folgenden Dokumente und sind hier verfügbar:

  1. Release notes
  2. DPM Dictionary and Annotated Templates workbooks
  3. Detailed change log between the 2.3.0 and 2.2.0 hotfix
  4. Detailed change log between the 2.3.0 and 2.3.0 PWD
  5. DPM documentation
  6. List of validations
  7. Validation syntax
  8. XBRL taxonomy, XBRL instance examples
  9. XBRL taxonomy documentation
  10. XBRL Filing Rules
  11. DPM database
  12. Business package supporting the changes

Insgesamt beinhaltet das Paket 335 neue Validierungsregeln. Davon beziehen sich 69 auf die QRTs bezüglich der Übermittlung von Basisinformationen, 46 auf die QRTs zum Ausweis des Risikokapitals und 30 auf die QRTs zum Reporting der Eigenmittel. Außerdem wurden 41 Anpassungen bereits vorhandener Validierungsregeln vorgenommen.

Stakeholder werden von EIOPA dazu aufgerufen mögliche Fehler in der Taxonomie 2.3.0 an EIOPA zu melden (xbrl@eiopa.europa.eu).

Weitere Schritte

Ein Update (Hotfix) der Taxonomie 2.3.0 wird voraussichtlich am 1. November 2018 erfolgen. Dieses dient dazu etwaige Fehler zu beheben. Der Fokus des Updates liegt auf den bereits vorhandenen Validierungen. Neue Validierungsregeln sollen dabei nicht hinzugefügt werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */