Veröffentlichung der Durchführungsverordnungen (ITS) aus dem Paket 2 für das Berichtswesen

Wie von der Europäischen Kommission im November angekündigt (vgl. Blog-Beitrag vom 12. November 2015), wurden nun auch die ausstehenden Durchführungsverordnungen (Implementing Technical Standards, ITS) zu den quantitativen Berichtspflichten übersetzt und veröffentlicht. Die Europäische Kommission hat auf ihrer Internetseite am 2. Dezember 2015 hierzu drei verabschiedeten ITS veröffentlicht, deren Veröffentlichung im EU-Amtsblatt aktuell jedoch noch aussteht.

Die erste Durchführungsverordnung (ITS) beinhaltet die Meldebögen (Quantitative Reporting Templates (QRTs)), die jeweiligen Log-Files sowie weitere ergänzende Dokumente für die QRTs.

Name Beschreibung
Anhang 1 (Excel) Meldebögen (QRTs)
Anhang 2 (PDF) Log-files (Einzelunternehmen)
Anhang 3 (PDF) Log-files (Gruppen)
Anhang 4 (PDF) Vermögenskategorien
Anhang 5 (Excel) Complementary Identification Codes (CIC)
Anhang 6 (PDF) Erläuterungen CIC Tabelle

Im der zweiten Durchführungsverordnung (ITS) werden Verfahren, Formate und Meldebögen (QRTs) für die Veröffentlichung im Bericht zur Solvabilitäts- und Finanzlage (Solvency and Financial Condition Report – SFCR) festgelegt.

Name Beschreibung
Anhang 1 (Excel) Meldebögen (QRTs) zur Veröffentlichung im SFCR
Anhang 2 (PDF) Log-files (Einzelunternehmen)
Anhang 3 (PDF) Log-files (Gruppen)

Die dritte Durchführungsverordnung (ITS) legt die Meldebögen und die Struktur für die von den Aufsichtsbehörden offenzulegenden Informationen fest.

Name Beschreibung
Anhang 1 (Word) Meldebögen für die Offenlegung aggregierter statistischer Daten
Anhang 2 (PDF) Anweisung für die Offenlegung aggregierter statistischer Daten
Anhang 3 (Word) Meldebögen für die Offenlegung – Ausübung von Optionen

Der erste ITS soll am Tag nach der Veröffentlichung im EU-Amtsblatt in Kraft treten und ab 1. Januar 2016 verbindlich und unmittelbar in den Mitgliedstaaten gelten. Der zweite und dritte ITS soll am 20. Tag nach der Veröffentlichung im EU-Amtsblatt in Kraft treten und wird damit verbindlich und unmittelbar anwendungspflichtig.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */