EIOPA Bericht zur Veröffentlichung von Renteninformationen nach EbAV-II

EIOPA hat am 13. November 2018 einen Bericht zur Gestaltung der im Rahmen der EbAV-II-Richtlinie geforderten sog. „Renteninformation“ veröffentlicht (EIOPA-BoS-18/328: Report on Implementation of IORP II: Report on the Pension Benefit Statement: guidance and principles based on current practices). Die „Renteninformation“ muss jedem Versorgungsanwärter einmal jährlich zur Verfügung gestellt werden und soll alle wesentlichen Informationen zum aktuellen Stand der betrieblichen Altersvorsorge enthalten.

Die EIOPA-Veröffentlichung richtet sich an die nationalen Aufsichtsbehörden und soll die Umsetzung der EbAV-II-Richtlinie durch konkrete Anforderungen erleichtern. Sie beinhaltet u. a. Informationen zu den Zielen, der geforderten Rentenprognose, der Darstellung der Kosten sowie zur Gestaltung der „Renteninformation“. Zu den von der EIOPA identifizierten Grundsätze für die „Renteninformation“ zählen insbesondere folgende:

  • Effektiv, attraktiv und leicht lesbar gestaltetes Dokument
  • Kompakte Darstellung der wichtigsten Informationen auf einen Blick
  • Klarer Aufbau des Dokuments
  • Abbildung einer realen Rentenprognose
  • Einheitliche Gestaltung der „Renteninformation“, um einen Vergleich zwischen verschiedenen Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung zu ermöglichen

Die „Renteninformation“ muss den Versorgungsanwärtern erstmals im Jahr 2020 zur Verfügung gestellt werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */