EIOPA etabliert Expertengruppe für digitale Ethik im Versicherungswesen

EIOPA hat am 17. September 2019 eine bereits im Juli angekündigte Expertengruppe für digitale Ethik im Versicherungswesen eingerichtet.

Die Expertengruppe wurde als Folgemaßnahme zu ihrem jüngsten Bericht zum Einsatzes von Big Data Analytics (BDA) in der Kraftfahrt- und Krankenversicherung (siehe Blogbeitrag vom 8. Mai 2019) etabliert, um die Aufsichtsbehörde bei der Entwicklung von Grundsätzen der digitalen Verantwortung in der Versicherungsbranche zu unterstützen.

Im Zuge der Analyse stellte sich heraus, dass sich aus dem Einsatz von BDA und Digitalisierung zwar viele Chancen, aber auch einige Risiken und Herausforderungen für den Versicherungssektor ergeben, die weiter angegangen werden müssen. Aus diesem Grund werden unter Einhaltung von Grundsätzen der digitalen Verantwortung, die Nutzung neuer Geschäftsmodelle, Technologien und Datenquellen in der Versicherungsbranche in Hinblick auf Fairness und unter Berücksichtigung ethischer Grundsätze geprüft. Es wird erwartet, dass sie verschiedene Bereiche der Wertschöpfungskette des Versicherungssektors abdecken, wobei der Preisgestaltung und dem Underwriting aufgrund ihrer besonderen Bedeutung für den Versicherungssektor besondere Aufmerksamkeit zukommt.

Die Expertengruppe kann auch als Sondierungsgremium für EIOPA bei anderen damit zusammenhängenden politischen Initiativen im Bereich der Versicherungsregulierung fungieren, z.B. durch Unterstützung der EIOPA bei der Förderung eines soliden Governance-Rahmens rund um den Einsatz von BDA-Werkzeugen wie Künstliche Intelligenz und Machine Learning.

Die Zusammensetzung der Expertengruppe ist fachlich breit aufgestellt. Neben Vertretern führender Erst- und Rückersicherungskonzerne, sind Lehrende international anerkannter Universitäten sowie Experten aus dem Fin- und InsureTech-Bereich Teil des Expertenteams. Auch PwC ist mit Andreas Hufenstuhl im Expertenausschuss vertreten. Die Gruppe wird sich am 8. Oktober 2019 zu einer ersten Sitzung zusammenfinden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */