PwC IFRS 17 Roundtable am 21.3.2019 (München) / 28.3.2019 (Zurich)

Im Zusammenhang mit der Verschiebung der IFRS 17 Einführung hat PwC mehrere Initiativen ins Leben gerufen, um den Austausch in der Branche zu fördern. Gerne möchten wir Sie auf das PwC IFRS 17 Roundtable an den Standorten München und Zürich aufmerksam machen und Sie herzlich einladen an dieser Branchenveranstaltung teilzunehmen.

Mitte November 2018 wurde die Verschiebung der IFRS 9/17 um ein Jahr offiziell bestätigt. Wir erwarten einige Anpassungen, die zu einer weniger komplexen und flexibleren Implementierung führen. Demgegenüber wird die bestätigte Projektverlängerung die Implementierungskosten vermutlich erhöhen. Aus diesem Grund diskutieren viele Versicherer über die Möglichkeiten, einen signifikanten Anstieg der Kosten zu vermeiden und die verbleibende Zeit zur Reduzierung des Gesamtprojektrisikos sinnvoll zu nutzen. Falls Sie bereits alternative Ansätze diskutieren, wie Sie mit der Verschiebung von IFRS 9/17 innerhalb Ihres Unternehmens umgehen können, möchten wir Ihre Diskussionen mit folgenden PwC Initiativen unterstützen:

  • Unsere Diskussionsschrift, um verschiedene Perspektiven und Erfahrungen zur derzeitigen Debatte im Versicherungsmarkt aufzuzeigen. „Do it smarter does not mean to make it more expensive“, ist ein von Experten mit umfangreicher IFRS 9/17 Projekterfahrung verfasster Artikel, die die Versicherungen bei der Bewältigung der Verschiebung von IFRS 9/17 unterstützen.
  • Die PwC Branchenveranstaltung zum Thema „How to use the additional one year time – adaptions, options and challenges“, um die Diskussionen innerhalb der Branche und der Peers zu erleichtern und verschiedene Ansätze, Herausforderungen, Chancen und Risiken auszutauschen, die sich aus der Verschiebung von IFRS 9/17 ergeben. Wir werden multinationale Kunden auf der Bühne haben, die bereit sind ihre Erfahrungen zu teilen.

Aufgrund der Komplexität eines typischen IFRS 9/17 Programmes wird die Diskussionsrunde ein breites Spektrum an Aspekten aus den Bereichen Aktuariat und Finanzen sowie Controlling, Rechnungswesen, Investment und IT abdecken.

Wir haben einen großen Teil der Agenda für Fragen, Antworten und Diskussionen unter Gleichgesinnten vorgesehen und würden uns sehr über Ihre Teilnahme an der Diskussionsrunde freuen.

Fall Sie Interessse an der Teilnahme haben, können Sie sich über die folgenden Links zur Veranstaltung anmelden und erhalten alle Informationen über die Agenda, den Standort und unsere Referenten.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */