Schlagwort: ESA

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der ESA RSS-Feed

ESAs Erklärung zur Anwendung der Offenlegungs-VO

Am 25. Februar haben die Europäischen Aufsichtsbehörden (European Supervisory Authorities, ESA) ihre Erklärung zur Anwendung der Offenlegungs-VO veröffentlicht mit dem Ziel, eine effektive und konsistente Anwendung sowie Aufsicht ab dem 10. März 2021 zu gewährleisten. Die Erklärung wurde bereits im Rahmen des am 4. Februar 2021 veröffentlichten finalen RTS-Drafts angekündigt (siehe Blog-Beitrag vom 5. Februar 2021).

Finaler RTS-Draft zur Offenlegungs-VO durch die ESAs veröffentlicht

Die Europäischen Aufsichtsbehörden („ESAs“) haben am 4. Februar 2021 ihren finalen Bericht, inklusive des Draft-RTS (Entwurf des technischen Regulierungsstandards) zur Offenlegungs-Verordnung veröffentlicht. Der finale Draft-RTS enthält Konkretisierungen zu Inhalt, Methodik und Darstellung der Angaben gemäß der Offenlegungs-Verordnung und wurde bis zum 1. September 2020 konsultiert (siehe Blog-Beitrag vom 28. Mai 2020).

ESA-Aufsichtserklärung – Anwendung der PRIIPs-Verordnung auf Anleihen

Am 24. Oktober 2019 haben die Europäischen Aufsichtsbehörden (ESAs), welche sich aus der Europäischen Bankenaufsicht (EBA), Finanzmarktaufsicht (ESMA) und Versicherungsaufsicht (EIOPA) zusammensetzen, eine Stellungnahme zum Anwendungsbereich der PRIIPs-Verordnung (PRIIPs-VO: „Verordnung über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte“) bei Unternehmensanleihen veröffentlicht.