Schlagwort: Financial Stability

Bleiben Sie auf dem laufenden - der Financial Stability RSS-Feed

EIOPA veröffentlicht Vorschläge zur Anpassung der QRTs

Am 21. April 2017 veröffentlichte die EIOPA eine Reihe von wichtigen Änderungen im Bezug auf die technischen Durchführungsstandards für die Berichterstattung und Offenlegung. Diese beziehen sich zum einen auf die Übermittlung von Informationen an die Aufsichtsbehörden (ITS on Reporting), zum anderen auf die Verfahren, Formate und Meldebögen für den Bericht über die Solvabilität und Finanzlage (ITS on Disclosure). Neben den technischen Durchführungsstandards sind ebenso die Leitlinien über die Berichterstattung zum Zwecke der Finanzstabilität sowie die Leitlinien für die Beaufsichtigung von Zweigniederlassungen von Versicherungsunternehmen aus Drittländern von den Änderungen betroffen.

Die betroffenen Dokumente wurden bereits überarbeitet und der Öffentlichkeit in einer vorläufigen Version zur Verfügung gestellt. Bis Montag, den 8. Mai 2017, haben alle Interessierten die Möglichkeit, die vorgeschlagenen Änderungen zu kommentieren.

Die vollständigen Unterlagen können hier heruntergeladen und eingesehen werden und umfassen die folgenden Dokumente:

  • Draft amendment of the ITS on Reporting
  • Draft amendment of the ITS on Disclosure
  • Draft Impact Assessment of the draft amendment of the ITS on Reporting
  • Revised Annex 1, 2 and 3 of the ITS on Reporting
  • Draft amendment of the Guidelines on Reporting for Financial Stability Purpose
  • Draft amendment of the Guidelines on the Supervision of Branches of Third-Country Insurance Undertakings

Die Änderungen bestehen sowohl aus redaktionellen als auch aus inhaltlichen Korrekturen, wie beispielsweise der Bezeichnung von einzelnen QRT-Zellen, Referenzen zu anderen QRT-Zellen sowie detaillierteren Ergänzungen für die Beschreibung der QRT-Zellen, um somit zukünftig Unklarheiten zu vermeiden.

EIOPA veröffentlicht finales Paket 2 der Level 3-Leitlinien

Am 14. September 2015 veröffentlichte die EIOPA das zweite Paket der finalen Level 3-Leitlinien (Guidelines, GL) in den jeweiligen EU-Amtssprachen. Das erste Paket der finalen Level 3-Leitlinien wurde am 02. Februar 2015 von der EIOPA veröffentlicht und gilt bereits seit dem 01. April 2015 (siehe hierzu auch den Blog-Artikel vom 03. Februar 2015).

Analog zur Vorgehensweise bei der Veröffentlichung des ersten Pakets im Februar diesen Jahres sind nun bei der Veröffentlichung des zweiten Pakets der finalen Level 3-Leitlinien wiederum die nationalen Aufsichtsbehörden im Rahmen des „Comply-or-explain“-Verfahrens gefordert, innerhalb der nächsten zwei Monate Stellung zu nehmen, inwiefern man den Leitlinien auf nationaler Ebene nachkommen wird oder aus welchen Gründen eine Umsetzung der Leitlinien nicht erfolgen soll.

Die folgende Tabelle listet die Level 3-Leitlinien des zweiten Pakets vom 14. September 2015 mit Verlinkungen zu den jeweiligen Dokumenten in deutscher Sprache auf:

 

 EIOPA-BoS-15/106 Leitlinien zu den Methoden für die Bestimmung von Marktanteilen für die Berichterstattung (Guidelines on methods for determining the market shares for reporting)
 EIOPA-BoS-15/107 Leitlinien über die Berichterstattung zum Zwecke der finanziellen Stabilität (Guidelines on reporting for financial stability purposes​​)
 EIOPA-BoS-15/108 Leitlinien für die Verlängerung der Frist für die Wiederherstellung gesunder Finanzverhältnisse im Falle außergewöhnlicher widriger Umstände (​​Guidelines on the extension of the recovery period in exceptional adverse situations​)
 EIOPA-BoS-15/109 Leitlinien über die Berichterstattung und die Veröffentlichung (Guidelines on reporting and public disclosure)
 EIOPA-BoS-15/111 Leitlinien für die Umsetzung von langfristigen Garantien (Guidelines on the implementation of the long-term guarantee measures)
 EIOPA-BoS-15/112 Leitlinien zum systematischen Informationsaustausch innerhalb von Kollegien (Guidelines on exchange of information on a systematic basis within Colleges)
 EIOPA-BoS-15/113 Leitlinien für den Ansatz und die Bewertung von Vermögenswerten und Verbindlichkeiten, bei denen es sich nicht um versicherungstechnische Rückstellungen handelt (Guidelines on recognition and valuation of assets and liabilities other than technical provisions)
 EIOPA-BoS-14/253 Leitlinien zum Governance-System (Guidelines on system of governance)
 EIOPA-BoS-14/259 Leitlinien für die unternehmenseigene Risiko- und Solvabilitätsbeurteilung (Guidelines on own risk and solvency assessment)

 

/* */