Sind Leasinginstitute bald auch als Zahlungsinstitute anzusehen – Aktueller Stand der Diskussion

Ob und inwiefern Leasinggesellschaften im Rahmen ihrer Servicedienstleistungen als Zahlungsinstitute anzusehen sind und ob daraus zusätzliche regulatorische Anforderungen resultieren, beschäftigt derzeit intensiv die Branche.

Der Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.V. (BDL) steht hierzu in Diskussion mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und hatte am 7. März 2018 hierzu ein Gespräch.

Ergebnis des gemeinsamen Austauschs ist, dass eine finale Klärung der Thematik auf Basis einer Anfrage des BDL´s erfolgen soll. Auf seiner Mitgliederversammlung am 18. April 2018 in München hat der BDL darauf hingewiesen, dass jede Leasinggesellschaft, die betroffen sein könnte, vorsichtshalber einen informeller Antrag bei der Bafin stellen soll, um einer Sanktionierung durch die Bafin vorzubeugen.