Wie Behörden fundierte Entscheidungen treffen können

Das Jahr 2020 hat verdeutlicht, dass der öffentliche Sektor täglich dem Druck ausgesetzt ist, schnell weitreichende Entscheidungen zu treffen. Betroffen von den behördlichen Entscheidungen sind wir alle: Bürgerinnen und Bürger, die Wirtschaft und die Industrie. Und das nicht nur zu Zeiten der Pandemie.

Dabei stehen die Behörden vor der Herausforderung, alle für die Entscheidung ausschlaggebenden Daten in Echtzeit verfügbar zu haben und sie in Abhängigkeit zueinander zu bewerten und zu analysieren.

Um dieser Herausforderung zu begegnen hat PwC gemeinsam mit der SAP einen Prototypen für ein Entscheidungscockpit entwickelt, welcher alle erforderlichen Daten zusammenführt und flexible und interaktive Analysen ermöglicht.

Dieses Cockpit basiert auf der SAP Analytics Cloud und enthält zunächst fünf Dashboards, die flexibel erweitert oder an individuelle Kundenbedürfnisse angepasst werden kann.

Zu den Dashboards, die PwC bereits gemeinsam mit der SAP bereits entwickelt hat, zählen:

  • COVID-19 – Wie sieht das aktuelle Infektionsgeschehen in den verschiedenen Regionen aus und wie belastet ist unser Gesundheitssystem?
  • Wirtschaftliches Lagebild – Wie steht es um die wirtschaftliche Lage einzelner Branchen in der Bundesrepublik?
  • Fördermittelmanagement – Mindern die öffentlichen Zuschüsse die finanzielle Belastung der Unternehmen?
  • Haushaltsmanagement – Halten die öffentlichen Haushalte weitere staatliche Förderungen stand?
  • Ein übergreifendes Risikomanagement bildet die Klammer um die entwickelten Dashboards und ermöglicht den Behörden eine integrierte und kontinuierliche Risikobetrachtung und dessen aktive Steuerung.

Das Team rund um Borries Hauke-Thiemian ist stetig dabei, weitere Dashboards zu entwerfen. Dabei sind den Lösungsideen keine Grenzen gesetzt: Klima, Bildung, Armut, Gleichstellung, Energie, Digitalisierung, Infrastruktur, Sicherheit u.v.m. All diese Betrachtungsfelder leisten einen Beitrag, den Behörden „den Weg zu informierten und vorausschauenden Entscheidungen zu ebnen“, so Borries Hauke-Thiemian, Partner in unserem Public Sector Consulting Bereich

Um tiefere Einblicke in den Prototyp und die Zusammenarbeit mit SAP zu erlangen, klicken Sie hier.

Ansprechpartner:

Borries Hauke-Thiemian

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.