Kategorie: Kommunen & Cities

Bleiben Sie auf dem laufenden - der Kommunen & Cities RSS-Feed

Verschärfung der Mietpreisbremse

Mit dem Gesetz zur Ergänzung der Regelungen über die zulässige Miethöhe bei Mietbeginn und zur Anpassung der Regelungen über die Modernisierung der Mietsache (Mietrechtsanpassungsgesetz – MietAnpG) vom 18. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2648) traten zum 1. Januar 2019 u.a. eine Verschärfung der Mietpreisbremse und Regelungen zur Begrenzung der Mieterhöhung nach Modernisierungen in Kraft.

Vergütung in kommunalen Unternehmen

In der Studie „Vergütung in kommunalen Unternehmen 2018“ wurde die Vergütung von Geschäftsführungs- und Vorstandsmitgliedern aus der Versorgungswirtschaft, Wohnungswirtschaft, Verkehrswirtschaft und weiteren kommunalen Sektoren in Deutschland analysiert.  Mehr als 270 Mitglieder aus Geschäftsführung bzw. Vorstand haben an unserer Online-Erhebung teilgenommen. Es wurden Grundvergütung, variable Vergütung sowie Nebenleistungen untersucht.

Aufnahme des Breitbandausbaus im Querverbund: Stadtwerke und Versorger als Impulsgeber des Breitbandausbaus und der Digitalisierung

Beim flächendeckenden Breitbandausbau hinkt Deutschland noch immer im internationalen Vergleich hinterher. Dabei ist die Versorgung der Fläche mit Glasfaser eine integrale Voraussetzung bei der Umsetzung der Digitalisierungsagenda – für die Bürger, für Unternehmen aber auch für die Umsetzung zukunftsgerichteter Entwicklungen, wie z. B. 5G Ausbau oder autonomes Fahren.

Fehler beim Energiemanagement vermeiden

Das Energiemanagement umfasst die Summe aller Maßnahmen, die geplant und durchgeführt werden, um die geforderte Leistung mit geringem Energieeinsatz und minimalen Energiekosten sicherzustellen. Einen Königsweg beim Energiemanagement gibt es freilich nicht; dafür sind Unternehmen in der Struktur, im Abnahmeverhalten und in den Anforderungen viel zu unterschiedlich. In diesem Beitrag stellen wir zehn wesentliche sowohl unternehmens- als auch branchenübergreifende Schwachstellen vor, die wir in unserer Beratungspraxis im Rahmen des Energiemanagements identifiziert haben.

Case Study: Innovative Wirtschaftsverkehrkonzepte

Paket- und Kurierdienste, Entsorgung, Belieferung, interbetriebliche Logistik – das und noch mehr trifft täglich aufeinander. Kunden und Stadt erhöhen ihre Ansprüche an Wirtschaftsverkehre und regulatorische, bauliche und finanzielle Rahmenbedingungen müssen eingehalten werden. Zusätzlich bestimmen Diskussionen und Pläne zu Dieselfahrverboten den öffentlichen Diskurs. Für einen effizienten und stadtverträglichen Verkehr erfordern innerstädtische Wirtschaftsverkehre daher neue und vor allem innovative Konzepte.