Monatliche Archive: Februar, 2017

Neues vom BFH zu Umsatzsteuerfragen

Zur Möglichkeit einer rückwirkenden Rechnungsberichtigung In seinem Urteil vom 20. Oktober 2016, Az.: V R 26/15, hat der BFH − in Abänderung seiner bisherigen Rechtsprechung − entschieden, dass eine Rechnungsberichtigung nach § 31 Abs. 5 UStDV auf den Zeitpunkt der ursprünglichen Rechnungsausstellung zurückwirkt, wenn das zu berichtigende Dokument mindestens Angaben zum Rechnungsaussteller, zum Leistungsempfänger, zur Leistungsbeschreibung, zum Entgelt sowie zur gesondert ausgewiesenen Umsatzsteuer enthält, und dass die Rechnung ggf. noch bis zum Schluss der letzten […]

Technisches Sicherheitsmanagement (TSM) – Organisationssicherheit und Effizienz für Energie und Wasserversorger

Das Technische Sicherheitsmanagement (kurz: TSM) ist ein Managementsystem für Strom-, Erdgas-, Trinkwasser- und Fernwärmeversorger. Diese Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, die technischen Regeln der Verbände VDE, DVGW und AGFW einzuhalten und ein TSM zu implementieren. Darüber hinaus ist auf freiwilliger Basis eine Überprüfung (Zertifizierung) des TSM durch die Verbände möglich. Das Gütesiegel „TSM-geprüft“ ist ein wertvoller Beitrag zum Unternehmensimage. Konzessionsbewerbungen oder Neugründungen von Stadtwerken sind heute ohne geprüftes TSM nicht mehr vorstellbar. Bei schwerwiegenden Störungen oder […]

E-Mobility und Versorgungswirtschaft

Am 1. März 2017 findet unser Business Breakfast zum Thema E-Mobility und Versorgungswirtschaft statt. Im Rahmen unseres Business Breakfast möchten wir auf ausgewählte Sachverhalte eingehen und mit Ihnen zu folgenden Themen ins Gespräch kommen: Welche Rolle kann die Energiewirtschaft beim Markterfolg der Elektromobilität einnehmen? Welche Geschäftsmodelle bieten sich an? Was bedeutet der Erfolg der Elektromobilität für die Versorgungsinfrastruktur, das Investitionsverhalten und die Planungsgrundsätze? Schauen Sie vorbei und diskutieren Sie mit! E-Mobility und Versorgungswirtschaft

Globale Megatrends und ihre Auswirkungen auf Sicherheit und Verteidigung

Die Unternehmensberatung PwC Strategy& hat fünf globale Megatrends identifiziert, die sich mittel- bis langfristig als maßgebliche Treiber gesellschaftlicher, politischer und ökonomischer Veränderungen manifestieren. Diese bilden auch bei der strategischen Ausrichtung von Regierungsinstitutionen, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen wichtige Leitplanken, deren Berücksichtigung zum Prüfstein erfolgreichen Managements wird. Auch der Bereich Sicherheit und Verteidigung und seine privatwirtschaftlichen und insbesondere staatlichen Organe werden von diesen Megatrends maßgeblich beeinflusst, sowohl global als auch national. Im Ergebnis heißt das: Die Bedrohungen werden […]

Neue Finanzierungsinstrumente im ÖPNV

Die Entwicklung des ÖPNV in den letzten Jahrzehnten kann mit steigenden Fahrgastzahlen und zunehmender Kostendeckung als Erfolgsstory bezeichnet werden. Ein hochwertiges ÖPNV-Angebot leistet einen wesentlichen Beitrag, um die Mobilität der Menschen in Städten und Regionen zu sichern, sowie die angestrebten Umwelt- und Klimaziele zu erreichen. Um dieses Angebot aufrechtzuerhalten bzw. weiter auszubauen, bedarf es zukünftig neben klassischen auch neue Finanzierungsinstrumente, welche bereits diskutiert oder bereits im In- und Ausland umgesetzt sind. Dies macht demnach deutlich, […]

PwC Kirchenleitungsdialog 2017

Demografischer Wandel, Haushaltskonsolidierung oder Pfarrermangel – wie können Kirchenverwaltungen diese und andere Herausforderungen politisch wie organisatorisch meistern? Wie kann es kirchlichen Entscheidungsträgern gelingen, notwendige Modernisierungsprozesse wie die Einführung der doppelten Buchführung effizient und transparent umzusetzen und dabei „die Kirche im Dorf zu lassen“? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des PwC Kirchenleitungsdialogs, der am 3.Juli in Stuttgart stattfinden wird. Impulsvorträge hochrangiger Kirchenvertreter und zahlreiche Möglichkeiten zur Begegnung bieten Führungskräften der deutschen Kirchen ein ideales Forum zum […]

Die STADTWERKE MALL und erstes Treffen der Arbeitsgemeinschaft Stadtwerke 4.0

Am 14. Februar 2017 findet in Berlin das erste Treffen der Arbeitsgemeinschaft Stadtwerke 4.0 statt. Diese „Arbeitsgemeinschaft Stadtwerke 4.0“ bietet Ihnen die Möglichkeit zum persönlichen Austausch. Hier kommen Nutzer und Kunden der STADTWERKE MALL offline und persönlich zusammen, um über aktuelle Marktentwicklungen, neue Geschäftsfelder, mögliche Produkte oder Aktivitäten und natürlich über die STADTWERKE MALL zu sprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in der angehängten Einladungskarte. Schauen Sie doch einfach bei einem der ersten Termine vorbei und […]

Trendbarometer – Was treibt den ÖPNV aktuell und in Zukunft?

Der ÖPNV ist im Umbruch: Digitalisierung, Eigenwirtschaftlichkeit, Direktvergaben und einiges mehr beherrschen den ÖPNV und alle Marktteilnehmer. Wie die Trends eingeschätzt werden sowie was den Markt am meisten bewegt, gehen wir mit unserem Trendbarometer nach. Im Rahmen der diesjährigen Roadshow ÖPNV in den Monaten November und Dezember haben wir insgesamt 159 Teilnehmer schriftlich und anonym nach ihrer Einschätzung zur gegenwärtigen und zukünftigen Bedeutung aktueller Trends im ÖPNV befragt. Die Ergebnisse haben keinen Anspruch auf Repräsentativität, […]

/* */