350€ Mio. Förderung für Ausbau von Gigabit Netzen in Gewerbegebieten

Antragsfrist für 50.000 € Beratungsförderung Breitband läuft nur noch bis zum 31. Dezember 2016

Es wird erwartet, dass das BMVI voraussichtlich schon Anfang Dezember den mit 350 €Mio. dotierten „Sonderaufruf Mittelstand“ für den Ausbau von Gigabit Netzen in Gewerbegebieten lanciert. Kommunen mit Gewerbegebieten, in denen keine NGA Versorgung (<30 Mbit/s im Download) besteht, sollten sich darauf vorbereiten. Denn die Fördermittel werden voraussichtlich nach dem Windhund-Prinzip vergeben. Sprich, wer zuerst kommt malt zuerst. Für Beratungs- und Planungsaufwände im Zusammenhang mit dem Breitbandausbau stellt der Bund bis zu 50.000€ Förderung bereit.

Die Antragsfrist läuft aber zum 31.12. aus – Kommunen mit unterversorgten Gewerbegebieten, die diese Fördermittel nicht bereits beantragt haben, sollten dies daher zeitnah tun, um sich auf eine Antragstellung für Mittel aus dem Sonderaufruf Mittelstand zu positionieren.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner.

 

Unsere Ansprechpartner

Klaus Stratmann
Senior Manager Advisory
Tel.: +49 211 981-4417
E-Mail: klaus.stratmann@de.pwc.com

Caspar Preysing
Senior Manager Advisory
Tel.: +49 89 5790-5295
E-Mail: caspar.preysing@de.pwc.com

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */