Risk Intelligence Services

Risiken sind mit unternehmerischen Tätigkeiten verbunden und können die Geschäftsprozesse hinsichtlich der Zielsetzung und Zielerreichung negativ beeinflussen. Hierbei bietet ein Risikomanagement neben der reinen Erfüllung gesetzlicher Anforderungen die Möglichkeit, durch eine konsequente Risikoanalyse, -steuerung und -überwachung die Planungssicherheit und Stabilität der Finanz- und Ertragslage des Unternehmens zu erhöhen. Darüber hinaus wird mehr Transparenz hinsichtlich der Prozesse und dem Risikogehalt im Unternehmen geschaffen und somit das Risikobewusstsein aller Mitarbeiter und Verantwortlichen gestärkt.

Was verstehen wir unter Risikomanagement? Das folgende Schaubild soll verdeutlichen, zu welchem Zweck ein Risikomanagement aufgebaut werden sollte, welche Anforderungen es mindestens genügen muss, welche Verantwortlichkeiten in der Regel betroffen sind und auf welche Art die Umsetzung empfohlen wird.

Die gesetzliche Verpflichtung zur Implementierung und Überwachung der Wirksamkeit des Risikomanagementsystems sowie die damit einhergehenden Zusatzbelastungen durch den Aufbau zusätzlicher Ressourcen wie Personal, Systeme/Tools und Prozesse stellen gerade Unternehmen aus dem Mittelstand bzw. Public Sector vor großen Herausforderungen. Hierbei werden oftmals erforderliche Ressourcen nicht ausreichend vorgehalten bzw. fachlich ausgebildet, da diese Zusatzbelastungen als unproduktive Aufwände im Unternehmen gewertet werden.

 

Wie lösen unsere Risk Intelligence Services die Herausforderungen?

Unsere modulbasierte Lösung übernimmt eine vollumfängliche Übernahme von Risikomanagement-Funktionen und stellt unterstützend eine inhouse entwickelte Software (sog. Risk Intelligence Suite) auf Basis marktgängiger Standards zur Verfügung.

Sie profitieren von einer signifikanten Reduktion Ihrer Zusatzbelastungen durch Einsparungen von Ressourcen sowie einer wesentlichen Steigerung des Nutzens und der Qualität des Risikomanagementsystems aufgrund unserer umfassenden Expertise.

Unsere modulbasierte Lösung für Ihr Risikomanagement im Überblick:

Risk Intelligence Suite

  • Vollständige Erfassung des unternehmensweiten Risikoinventars
  • Überwachung der Risikoentwicklung
  • Durchführung eines adressatengerechten Reportings turnusgemäß/ad-hoc
  • Dokumentenverwaltung
  • Berechtigungsmanagement

Risk Guidelines

  • Basis für die Umsetzung und Anwendung des Risikomanagements-Systems sind Richtlinien und ergänzende Dokumente, die regelmäßig auf ihre Aktualität und Vollständigkeit zu prüfen sind.
  • Dort werden u.a. die Risikostrategie, Aufbau- und Ablauforganisation geregelt.

Risk Committee

  • Wesentliches Instrument im Rahmen des Risikomanagements.
  • Sollte mindestens halbjährlich tagen.
  • Verantwortlich u.a. für die Freigabe, Überwachung und Einhaltung der Risikostrategie, Limits und Prozesse.

Risk Inventory

  • Schriftliche Dokumentation aller quantitativen und qualitativen Risiken.
  • Regelmäßige Prüfung auf Aktualität und Vollständigkeit sowie auf Angemessenheit und Praktikabilität hinsichtlich Bestand, Bewertung und Steuerungsmaßnahmen

Risk Reporting

  • Wesentliches Instrument im Rahmen des Risikomanagements.
  • Die wichtigsten Adressaten werden turnusgemäß/ad-hoc über den aktuellen Stand und die zeitliche Entwicklung der unternehmensweiten Risikosituation informiert.

Risk Academy

  • Die am Risikomanagement-Prozess beteiligten Mitarbeiter werden identifiziert und regelmäßig geschult.
  • Die betroffenen Mitarbeiter werden in die Lage versetzt, jederzeit ihre eigenen risikorelevanten Prozesse und deren inhärenten Risiken zu erkennen und zu verstehen.
  • Hierdurch wird das Risikobewusstsein gestärkt und Risiken präventiv begegnet.

 

Unsere Experten stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner

Marco Galioto
Director
Tel.: +49 211 981-1607
E-Mail: marco.galioto@pwc.com

Denis Vollmann
Manager
Tel.: +49 211 981-5974
E-Mail: denis.vollmann@pwc.com

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */