Öffentlicher Sektor – Zukunft gestalten

PwC Länderfinanzbenchmarking 2016

Wie ist es um die Haushalte der 16 Bundesländer und Stadtstaaten in Deutschland im Hinblick auf die ab 2020 einzuhaltende Schuldenbremse bestellt? Können Sie die Versorgung und Integration der Flüchtlinge finanziell stemmen? Die Antworten finden Sie in der Studie PwC-Länderfinanzbenchmarking 2016. Zum 5. Mal in Folge erscheint die Studie und analysiert die Haushaltslage aller 16 Bundesländer und ihrer Kommunen. Anhand der Analyse wurden Prognosen entwickelt, Konsolidierungspfade aufgezeigt und untersucht wie sich die geplante Reform des Länderfinanzanzausgleichs auswirken würde.

Der Nachhaltigkeitsindex bildet das Kernstück des Länderfinanzbenchmarking. Er zeigt auf, welche Gestaltungsmöglichkeiten den Ländern trotz Schuldenbremse bleiben und inwieweit sie real sparen müssen. Zudem wird verglichen, wie gut die einzelnen Aufgabenbereiche finanziell ausgestattet sind.

Spitzenreiter ist nach wie vor Bayern gefolgt von Niedersachsen, Hamburg, Baden-Württemberg und Berlin. Sachsen-Anhalt, Bremen und das Saarland belegen die letzten Plätze.
Mehr Informationen zur Studie finden Sie hier.

Unsere Ansprechpartner

Peter Detemple
Partner Advisory
+49 681 9814 152
E-Mail: peter.detemple@de.pwc.com

Yves Michels
Manager Advisory
+49 681 9814 132
E-Mail: yves.michels@de.pwc.com

Thorsten Schramm
Manager Advisory
+49 30 2636 1137
E-Mail: thorsten.schramm@de.pwc.com

Jobführerschein

Jobführerschein zeigt Gesicht: Unser Kursangebot erfreut sich weiterhin einer regen Teilnahme und am 30. September wurden weitere Abschlusszertifikate verliehen. Währenddessen rückt die Initiative selbst immer mehr den öffentlichen Fokus. Am Freitag, den 2. September wurde der Jobführerschein vertreten durch Alfred Höhn gemeinsam mit anderen Initiativen der Aktion „Wir Zusammen“ in einer Veranstaltung in Essen durch Bundespräsident Joachim Gauck ausgezeichnet. Anschließend hieran konnte Alfred Höhn unsere Initiative zudem am 14. September bei einem Treffen der Mitglieder von „Wir zusammen“ mit Bundeskanzlerin Angela Merkel vertreten. Auch beim großen Wegweiser Zukunftskongress „Migration und Integration“, der am 20. Und 21. September in Berlin stattfand, war der Jobführerschein eines der Hauptthemen. Neben unserer aktiven Teilnahme an den Podiumsdiskussionen konnten wir sehr großen Zuspruch an unserer Break-Out-Session sowie eine Vielzahl an Nachfragen an unserem Stand verzeichnen. Schließlich freut sich der Beirat der Stiftung Jobführerschein gGmbH über die Verstärkung durch Claudia Langeheine, Präsidentin des Berliner Landesamts für Flüchtlinge. Dem langfristigen Ziel einer Verankerung des Jobführerscheins als fester Baustein im bundesdeutschen Integrationsangebot kommen wir somit ein gutes Stück näher.

Treffen der Mitglieder „Wir zusammen“ mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel Foto: Bundesregierung/Hans-Christian Plambeck

Treffen der Mitglieder „Wir zusammen“ mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel
Foto: Bundesregierung/Hans-Christian Plambeck

 

Unsere Ansprechpartner

Alfred Höhn                                                                             
Leiter Öffentlicher Sektor
+49 30 2636 1270
E-Mail: alfred.hoehn@de.pwc.com 

Thorsten Schramm
Manager Advisory
+49 30 2636 1137
E-Mail: thorsten.schramm@de.pwc.com

 

/* */