Der Beitrag der EU zu Innovationen in der Wirtschaft ist ausbaufähig!

In unserer Interviewserie zum Koalitionsvertrag beantwortet Alfred Höhn, PwC Leiter Government & Public Sector Europe und EMEA, wichtige Fragen zum Koalitionsvertrag.

In Teil 1 ging es um digitale Infrastruktur und Verwaltung, im Teil 2 um Mobilität und Verkehr, in Teil 3 um Bildung und Wissenschaft, in Teil 4 um die ländlichen Räume in Deutschland, in Teil 5 um den Gesundheitsbereich und in Teil 6 um Migration.

Im 7. und letzten Teil spricht Alfred Höhn zusammen mit Philippe Pierre, PwC Leiter Government & Public Services Luxemburg und PwC EU Services General Manager, über Europa. Es stehen Themen auf der Agenda wie das Entscheidungstempo der EU, die Aufgabenteilung zwischen EU und Nationalstaaten, die Innovationsfähigkeit der EU, Forschungs- und Entwicklungsausgaben, die DSGVO, Migrationspolitik und Donald Trump.

Lesen Sie mehr.

 

Ihr Ansprechpartner

Alfred Höhn

Leiter Government & Public Sector Europe und EMEA

Tel.: +49 30 2636-1270

alfred.hoehn@de.pwc.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */