PRAXISSEMINAR: Erfolgreiche Beschaffung für Krankenhäuser

In vielen Fällen sind Krankenhäuser auf die Anwendung des Vergaberechts verpflichtet, sei es aufgrund ihrer originären Eigenschaften als öffentlicher Auftraggeber oder als Zuwendungsempfenger. Die besondere Herausforderung im Krankenhausbereich ist dabei, wirtschaftliche Aspekte mit medizinischen Anforderungen und Wünschen unter einen vergaberechtskonformen Hut zu bringen.

An der Schnittstelle zwischen Einkauf, Recht sowie medizinischen Erfordernissen und – gerade in dieser Zeit – Dringlichkeiten stellen sich wiederkehrende praktische Fragen für Einkäufer. Die Fortbildung gibt einen aktuellen Überblick über das Vergaberecht mit den speziellen Anforderungen von Krankenhäusern. Sie zeigt für Beschaffer und das Krankenhausmanagement anhand ausgewählter praxisrelevanter Möglichkeiten die Spielräume und Grenzen für eine bedarfsgerechte und erfolgreiche Beschaffung auf.

Gegenstand des Seminars sind ausgewählte praxisrelevante Fragen insbesondere zum Zuwendungsrecht, Rahmenvereinbarungen, Direktvergaben, Einkaufsgenossenschaften und auch Open-House Konstruktionen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Ihr Ansprechpartner

RA Dr. Andreas Ziegler

Senior Manager, PwC Legal AG

Tel.: +49 69 / 9585-3541

Mail: andreas.ziegler@de.pwc.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */