Was bewegt Deutschland…

…in der Integrations- und Flüchtlingspolitik?

Die Themen Flucht, Asyl, Zuwanderung und Integration waren sowohl im letzten Bundestagswahlkampf als auch in den gescheiterten Koalitionsverhandlungen ein wesentliches Diskussionselement. Hinter diesen Schlagwörtern stehen Menschen und Familien, die vor Krieg, Verfolgung und Armut nach Europa geflohen sind, in der Hoffnung hier Schutz und vielleicht eine dauerhafte Perspektive zu finden.

Bund, Länder und vor allem Kommunen stehen hierbei vor humanitären und administrativen Herausforderungen, die in den nächsten Jahren bewältigt werden müssen. Verwaltung und Politik, Unternehmen, aber auch geflüchtete Menschen selbst sowie die Zivilgesellschaft sind gefragt mit anzupacken.

 

PwC konnte in verschiedenen europäischen Ländern, Regierungen und Unternehmen unterstützen innovative Lösungen zu finden, um Verwaltungsprozesse effizienter zu gestalten, den Übergang in das Berufsleben sowie das Ankommen in der neuen Heimat zu erleichtern.

In dem White Paper unserer Schweizer PwC Kollegen finden Sie aktuelle Anwendungsfälle aus unserer Arbeit: Gefährdete Leben – die Antwort Europas auf eine Flüchtlingskrise.

PwC berät Kommunen und kommunale Unternehmen in Fragen der Flüchtlingshilfe und Integration. Mehr Informationen dazu finden Sie in dieser Broschüre oder kontaktieren Sie uns direkt.

Ansprechpartner

Alfred Höhn

Tel.: +49 30 2636-1270

Alfred.hoehn@de.pwc.com

 

Weitere internationale Publikationen zum Thema:

Managing the refugee and migrant crisis – The role of governments, private sector and technology

The Future of Border Management

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */