Schlagwort: Delegierte Richtlinie (EU) 2017/593

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der Delegierte Richtlinie (EU) 2017/593 RSS-Feed

MiFID II Delegierte Rechtsakten – Einbeziehung von Nachhaltigkeitsfaktoren und -präferenzen

Das am 21. April 2021 von der Europäischen Kommission veröffentlichte Sustainable Finance Paket enthält neben den Vorschlägen für die Delegierte Verordnung zur EU-Taxonomie und eine „Corporate Sustainability Reporting Directive“ (CSRD) sechs delegierte Rechtsakte, die zahlreiche Änderungsvorschläge der hauptsächlich für Anlage- und Versicherungsberatung geltenden Rechtsgrundlagen beinhalten.

Zwei der delegierten Rechtsakte sind die Delegierte Verordnung (EU) 2017/565 sowie die Delegierte Richtlinie (EU) 2017/593, die Anforderungen der MiFID II konkretisieren. In unserem heutigen Blogbeitrag greifen wir die vorgesehenen Anpassungen in der Anlageberatung aufgrund der Änderungsvorschläge zu diesen zwei wesentlichen MiFID II Delegierten Rechtsakten auf.