Schlagwort: ESG

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der ESG RSS-Feed

EZB-Feedback zur Selbsteinschätzung und Umsetzungsplanung der Banken bezüglich des EZB Leitfadens zu klima- und umweltbezogenen Risiken

In diesem Blogartikel lesen Sie ein Update zu unserem früheren Beitrag: Einschätzung der Europäischen Zentralbank zu klima- und umweltbezogenen Risiken der Banken vom 01. Juli 2021 zum aktuellen Stand der Banken im Umgang mit Klima- und Umweltrisiken auf Basis der von der EZB am 18. August 2021 veröffentlichten Zusammenfassung der Ergebnisse ihrer Befragung zur Selbsteinschätzung und zur Umsetzungsplanung des EZB Leitfadens zu klima- und umweltbezogenen Risiken.

BaFin – Richtlinie fĂĽr nachhaltige Investmentvermögen

Vor dem Hintergrund, dass das Anlegerinteresse an nachhaltig ausgerichteten Fonds stetig steigt, es aber derzeit keinerlei Vorschriften dazu gibt, unter welchen Voraussetzungen ein Investmentvermögen namentlich als „nachhaltig“ oder „grĂĽn“ bezeichnet oder es als solches vertrieben werden darf, hat die BaFin in ihrem am 2. August 2021 zur Konsultation  veröffentlichten Entwurf einer Richtlinie fĂĽr nachhaltige Investmentvermögen entsprechende Anforderungen formuliert.

Sustainable Finance Strategie der EU-Kommission – der zweite EU-Aktionsplan

Mit der am 06. Juli 2021 veröffentlichten, überarbeiteten Sustainable Finance Strategie macht die EU-Kommission den Europäischen Fahrplan zur Erreichung der gesetzten Nachhaltigkeitsziele transparent. Im Jahr 2050 will die EU der erste klimaneutrale Kontinent werden, bis 2030 sollen die Emissionen um mindestens 55% gegenüber dem Niveau von 1990 reduziert werden. Ebenfalls soll der Verlust der biologischen Vielfalt und die allgemeine Verschlechterung der Umwelt umgekehrt werden.

Aus Sicht der EU-Kommission ist die Rolle des Finanzsektors entscheidend zur Erreichung dieser Ziele. Schätzungsweise 350 Milliarden Euro an zusätzlichen Investitionen sind in diesem Jahrzehnt pro Jahr notwendig, um allein im Energiebereich das Reduktionsziel zu erreichen. Weitere 130 Milliarden sind pro Jahr für die Erreichung anderer Umweltziele notwendig.

Einschätzung der Europäischen Zentralbank zu klima- und umweltbezogenen Risiken der Banken

Auf einer gemeinsamen Veranstaltung der Europäischen Zentralbank (EZB) und der Europäischen Bank fĂĽr Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) am 16. Juni 2021 zum Thema „Emerging climate-related risk supervision and implications for financial institutions“, gab Frank Elderson, Mitglied des EZB-Direktoriums, Einblicke in einige vorläufige Erkenntnisse der EZB aus der initiierten Selbsteinschätzung der Banken.

Im heutigen Blogbeitrag stellen wir Ihnen die Einschätzung der EZB vor, inwieweit die Banken ihre Erwartungen an das Management und die Offenlegung von klima- und umweltbezogenen Risiken erfĂĽllen. 

Den vollständigen Blogbeitrag stellen wir Ihnen im kostenfreien Registrierbereich von PwCPlus zur Verfügung: Link zum Beitrag in PwCPlus.

Wegweiser der neuen CSRD-Richtlinie – transparenter und kohärenter

Die EU-Kommission hat am 21. April 2021 einen neuen Vorschlag für die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen präsentiert. Die sogenannte Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) soll die Transparenz über die Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen erhöhen. Darin wird der Inhalt und Umfang für die nichtfinanziellen Berichtspflichten verbindlich neu abgesteckt.

Die neue CSRD-Richtlinie soll künftig für alle großen und börsennotierten Unternehmen in Europa gelten und schon bis Ende 2022 in nationales Recht umgesetzt werden. Die Änderungen sind eine Überarbeitung der Non-Financial Reporting Directive (NFRD). Für Deutschland gelten diese Anforderungen bisher im Rahmen der CSR-Richtlinie.

Sustainable Finance Timeline

 

Im regulatorischen Umfeld den Überblick zu behalten, ist eine stetige Herausforderungen der Finanzbranche. Derzeit nehmen Regulierungsbestrebungen auf nationaler, europäischer und globaler Ebene im Kontext Sustainable Finance zu und beschäftigen insbesondere Finanzunternehmen, aber auch die Realwirtschaft.

 

 

In unserem ersten Beitrag bieten wir Ihnen einen kompakten Überblick über die wichtigsten Veröffentlichungen und Veranstaltungen aus dem Bereich Sustainable Finance seit Beginn dieses Jahres 2021. Außerdem erhalten Sie eine Vorschau auf die ausstehenden Konsultationen, Gesetzesänderungen und Initiativen zum Thema.