Schlagwort: operationelle Widerstandsfähigkeit

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der operationelle Widerstandsfähigkeit RSS-Feed

The next BIG thing: Operational Resilience

Kein Bild verfügbar

Die Bankenwelt steht erneut vor großen Herausforderungen: Die Geschwindigkeit von Veränderungen nimmt stetig zu, ebenso die Komplexität. Dadurch steigt das Risiko von Disruptionen, die den operativen Bankbetrieb beeinträchtigen und so das Geschäftsmodell eines Finanzinstituts grundsätzlich in Frage stellen können. Aktuell zeigt die Covid-19 Pandemie eindrücklich, dass Banken sich auch auf unerwartete Ereignisse vorbereiten müssen.

Die Welt dreht sich immer schneller

Die Ursachen für den Eintritt neuartiger und unerwarteter Ereignisse sind vielfältig. Die fortschreitende Digitalisierung, neue Technologien, Klimawandel, der Markteintritt von FinTechs, der Trend zu immer mehr Regulierung, geopolitische Veränderungen und die wachsende internationale Vernetzung führen dazu, dass Banken ihre Geschäftsmodelle überdenken müssen.

In der Folge werden in Banken verschiedenste strategische Optionen diskutiert und realisiert. Kooperationen mit FinTechs, die Einführung neuer Produkte wie z.B. Crypto Assets und Green Bonds, die Automatisierung von Prozessen sowie Kostensenkungen und Qualitätsverbesserungen durch Auslagerungen sind Beispiele für Maßnahmen, die in diesem Zusammenhang umgesetzt werden.