Real Estate Blog

Covid-19 Accounting implications – Asset and Wealth Management im Focus

Die Covid-19 Pandemie hinterlässt immer mehr ihre Spuren. Höhere Volatilität an den Märkten ist dabei nur ein Thema, welches die Asset and Wealth Management-Industrie derzeit bewegt:

Für die Asset and Wealth Management-Industrie ergeben sich im Hinblick auf die Bilanzierung nicht nur Auswirkungen auf die eigenen Jahresberichte (ESMA sets out supervisory expectations on publication of investment funds periodic reports), sondern ganz besonders auch im Hinblick auf die Analyse der Jahresberichte und Halbjahresberichte ihrer aktuellen und potentiellen Investments.

Ganz besonders im Fokus dabei die Frage, bestehen Zweifel am Fortbestand des Unternehmens. Über Ereignisse, die auf den Fortbestand des Unternehmens einen negativen Einfluss haben können, können die Angabepflichten zu subsequent events Auskunft geben:

Nicht weniger wichtig ist es aber auch, zu verstehen, welche Bilanzierungsfragen (Accounting implications of coronavirus: PwC In brief INT2020-04; Accounting implications of the effects of coronavirus: PwC In depth INT2020-02) sich in den verschiedenen Industriezweigen stellen und wie diese beantwortet werden:

 

Im Fokus: „Real Estate Focus on Covid-19 Accounting Considerations“

Auch der Real Estate Sektor kann sich nicht den Auswirkungen der Covid-19 Pandemie entziehen. Steigende Unsicherheiten bei der Bewertung, Mietminderungen oder -stundungen bis hin zu Mieterinsolvenzen – all das hat Einfluss auf die Bilanzierung und Bewertung von Immobilien. Zusammengefasst werden all diese Themen im Spotlight „A Real Estate Focus on COVID-19 Accounting Considerations„.

Zum Thema Bewertungsunsicherheiten:

Zum Thema Mietminderungen, – stundungen, Mieterinsolvenzen:

 

Investmentforum 2020 – eine virtuelle Veranstaltungsreihe

Der aktuellen Situation geschuldet fand in diesem Jahr das jährliche PwC-Investmentforum nicht als Präsenzveranstaltung statt, sondern wurde durch eine virtuelle Veranstaltungsreihe ersetzt. Experten von PwC informieren Sie in den Webcasts zu aktuellen Themen und Entwicklungen in der Asset & Wealth Management Branche und beantworten Ihre Fragen.

Von Blockchain, Crypto-Custody bis hin zu IT-Sicherheit in Zeiten von Covid-19 wurden viele spannende Themen vorgestellt. Die Aufzeichnungen und Präsentationsunterlagen finden sie auf der Homepage des Investmentforums 2020.

COVID-19 Impact on Real Estate – Wöchentliche PwC Expert Session – 17. Juni 2020

In der heutigen PwC Expert Session (via WebCast) gaben internationale Referenten einen Überblick über folgende Themen:

  • Scenarios Real Estate
  • Market Insights – Niederlande
  • COVID-19 und PropTechs
  • Digital Incubator
  • Digital Ecosystem
  • Update Real Estate Monitor
  • Update Tax
  • Q&A Session

Alle Dokumente sind hier zum Download verfügbar:

20200617_PwC_RE_COVID19_WebCast_FINAL_Deutsch

To get the English version of the presentation:

20200617_PwC_RE_COVID19_WebCast_FINAL_Englisch

Unser Real Estate WebCast geht jetzt in die Sommerpause – wir kehren ab August 2020 wieder zurück mit Real Estate BEYOND COVID-19

Wir freuen uns schon jetzt auf eine rege Teilnahme und wieder viele interessante Fragen, die Sie uns auch vorab über die E-Mail: de_covid19_pwc_real_estate@pwc.com zukommen lassen können.

Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön.

Webcast zur temporären Reduktion der Mehrwertsteuer

Der Webcast am 18. Juni 2020 ab 13 Uhr gibt ihnen die Möglichkeit zu einem fachlichen Austausch zu den neuen Regelungen zur temporären Reduktion des Mehrwertsteuersatzes. Die Themen reichen von der Steuerentstehung und dem maßgeblichen Leistungszeitpunkt bis hin zum Umgang mit Rabatten.

Sie haben während der Veranstaltung die Möglichkeit Fragen zu stellen. Einzelne Fragestellungen werden auch unmittelbar im Rahmen der Veranstaltung aufgegriffen, bei anderen erfolgt die Beantwortung ggf. erst im Nachgang.

COVID-19 Impact on Real Estate – Wöchentliche PwC Expert Session – 10. Juni 2020

In der heutigen PwC Expert Session (via WebCast) gaben internationale Referenten einen Überblick über folgende Themen:

  • Scenarios Real Estate – Fokus DACH & Italien
  • Österreich
  • Schweiz
  • Italien (English)
  • Steuerliche Implikationen
  • Rechtliche Implikationen
  • Q&A Session

Alle Dokumente und die Aufzeichnung sind hier zum Download verfügbar:

20200610_PwC_RE_COVID19_WebCast_Deutsch

To get the English version of the presentation:

20200610_PwC_RE_COVID19_WebCast_English

Die nächste PwC Expert Session ist am 17. Juni 2020 um 10:00 Uhr mit einem spannenden Programm geplant. Möchten Sie sich anmelden? Zur Anmeldung geht es hier.

Wir freuen uns schon jetzt auf eine rege Teilnahme und wieder viele interessante Fragen, die Sie uns auch vorab über die E-Mail: de_covid19_pwc_real_estate@pwc.com zukommen lassen können.

Allen Teilnehmern an der heutigen Veranstaltung ein herzliches Dankeschön.

ESMA veröffentlicht aktualisierte Questions and Answers

Ende Mai hat die ESMA die Q&A zur Verbriefungsverordnung (EU-Regulation 2017/2402) sowie zu MiFiD II und MiFIR aktualisiert.

Darüber hinaus hat die ESMA ein „Supervisory briefing On the supervision of costs in UCITS and AIFs“ veröffentlicht, mit dem die ESMA Konvergenz in der Überwachung von Kosten in OGAW und AIFs erreichen möchte.

 

 

Merkblätter der BaFin zur Konsultation gestellt

Die BaFin hat am 3. Juni 2020 diverse Merkblätter und Formulare zur öffentlichen Konsultation gestellt (Konsultation 06/2020).  Betroffen sind u.a. die folgenden Merkblätter:  

Die Überarbeitung der Merkblätter dient der Übernahme der “Leitlinien zur Bewertung der Eignung von Mitgliedern des Leitungsorgans und Inhabern von Schlüsselfunktionen“ (EBA/GL/2017/12) und “Leitlinien zur internen Governance“ (EBA/GL/2017/11) vom 26. September 2017 in die Verwaltungspraxis der BaFin.

Die zur Konsultation gestellten Merkblätter sollen die bisher geltenden Merkblätter „Merkblatt zu den Geschäftsleitern gemäß KWGKAGB und ZAG“ vom 4. Januar 2016 (zuletzt geändert am 18. November 2018) und „Merkblatt zu den Mitgliedern von Verwaltungs- und Aufsichtsorganen gemäß KWG und KAGB“ vom 4. Januar 2016 (zuletzt geändert am 18. November 2018) ablösen.

Da sich durch die Änderungen auch der Umfang der im Anzeigeverfahren einzuholenden Informationen erhöht, wurden auch die entsprechenden Formulare bereits überarbeitet (im Vorgriff auf die anstehenden Änderungen der Anzeigeverordnung).

Stellungnahmen nimmt die BaFin bis zum 1. Juli 2020 unter Konsultation-06-20@bafin.de oder per Post entgegen.

COVID-19 Impact on Real Estate – Wöchentliche PwC Expert Session – 3. Juni 2020

In der heutigen PwC Expert Session (via WebCast) gaben internationale Referenten einen Überblick über folgende Themen:

  • Scenarios Real Estate – Fokus Europe
  • Frankreich (English)
  • Spanien (English)
  • Financing beyond COVID-19
  • Update Legal
  • Q&A Session

Alle Dokumente und die Aufzeichnung sind hier zum Download verfügbar:

20200603_PwC_RE_COVID19_WebCast_Final_Deutsch

To get the English version of the presentation:

20200603_PwC_RE_COVID19_WebCast_Final_English

Die nächste PwC Expert Session ist am 10. Juni 2020 um 10:00 Uhr mit einem spannenden Programm geplant. Möchten Sie sich anmelden? Zur Anmeldung geht es hier.

Wir freuen uns schon jetzt auf eine rege Teilnahme und wieder viele interessante Fragen, die Sie uns auch vorab über die E-Mail: de_covid19_pwc_real_estate@pwc.com zukommen lassen können.

Allen Teilnehmern an der heutigen Veranstaltung ein herzliches Dankeschön.

/* */