Ein Gerichtsurteil mit Folgen für die US-REITs?

Der Fall Desert Capital REIT in den USA hat das Potential weit über den Einzelfall hinaus zu wirken. Zum ersten Mal beschäftigt sich ein Gericht mit dem Transfer Pricing zwischen dem steuerbefreiten REIT und dessen steuerpflichtigen Tochtergesellschaften. In dem Newsletter werden die Hintergründe des Falles erläutert und die Folgen für die REIT Industrie in den USA beleuchtet.

Welche Lehren man hieraus auch in Deutschland ziehen muss, bleibt abzuwarten.

 

Weitere Informationen zum US REIT:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */