Leasing: Back to square one

Wie wir bereits im November berichtet haben, steht das Leasingprojekt vor einer neuen Analyserunde. Wie umfangreich diese jedoch werden wird, wird jetzt mit dem gemeinsamen Meeting des IASB und FASB am 22. Januar 2014 deutlich. IASB und FASB haben sich in dem Meeting über wesentliche Eckpfeiler des Leasingstandards (lessor accounting model; accounting for “Type A” leases by lessors; lessee accounting model; lessee small-ticket leases) ausgetauscht und den Staff aufgefordert, die Themengebiete weiter zu analysieren. Link zu den Agenda Paper.

Dabei scheint auch ein Weg zurück zu IAS 17 in einigen Bereichen nicht ausgeschlossen. Interessant in diesem Zusammenhang z.B. der Vorschlag zur Bilanzierung beim Leasinggeber. Vorschlag 1 scheint dabei die Wiedergeburt des IAS 17 zu enthalten (Agenda Paper):

An approach that would determine lessor lease classification (Type A vs. Type B) based on whether the lease is effectively a financing or a sale, rather than an operating lease (that is, the concept underlying existing U.S. GAAP and IFRS lessor accounting).

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */