Kategorie: Veranstaltungen

Bleiben Sie auf dem laufenden - der Veranstaltungen RSS-Feed

Webinar „Die neue Leasingbilanzierung“ – jetzt anmelden!

Für Leasingnehmer bringt der neue Leasingstandard große Auswirkungen mit sich. Der Leasingnehmer hat künftig alle Leasingverhältnisse in Form eines Nutzungsrechtes und einer Schuld bilanziell zu erfassen, es sei denn, der Anwendungsbereich für die Vereinfachungsregeln (Short-Term Leases und Low Value Leases) ist gegeben. Bestehende Systeme und Prozesse sind zu überprüfen, Verträge zu inventarisieren und zu würdigen. Es ergeben sich zum Teil wesentliche Auswirkungen auf Steuerungsgrößen wie EK-Quote und EBIT. Auch konzerninterne Leasingverhältnisse können zu unerwarteten Komplexitäten und neuen Herausforderungen führen.

Das Webinar „Die neue Leasingbilanzierung“ thematisiert u.a. diese Punkte und gibt Ihnen die Möglichkeit mit den Experten von PwC in eine Diskussion einzutreten. Sie können zwischen zwei Terminen wählen: 26. Januar 2016 um 10:00 Uhr oder 24. Februar 2016 um 10:00 Uhr. Hier geht es zur Anmeldung.

Webcast zu IFRS 16 Leasing am 20. Januar 2016 – jetzt registrieren!

Mitte Januar 2016 soll der neue Leasingstandard – IFRS 16 – endlich vom IASB veröffentlicht werden. Am 20. Januar 2016 um 13 Uhr (deutscher Zeit) findet ein globaler Webcast mit PwC Experten sowie Patrina Buchanan vom IASB als Gast statt, um einen Überblick über die neuen Regelungen und die möglichen geschäftspolitischen Auswirkungen darzustellen.

Wenn Sie an dem Webcast teilnehmen möchten, dann registrieren Sie sich über den folgenden Link. Auf der Registrierungsseite finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung.

Rechnungslegungs- und Berichtspflichten nach KAGB

Am 18. November findet in den Räumen des bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V. in Berlin wieder ein bsi-Workshop statt, diesmal mit dem Thema „Die neuen Rechnungslegungs- und Berichtspflichten nach KAGB“.

Der Workshop hat zwei Schwerpunkte – die Rechnungslegung nach KAGB und die regulatorischen und technischen Anforderungen an BAFin-Meldungen.

Seminar zum Thema Bilanzierung von Immobilien nach IFRS

Am 20. Oktober 2015 findet ein Seminar zum Thema „Bilanzierung von Immobilien und Immobiliengesellschaften nach IFRS“ statt. Das Seminar

  • gibt einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen der IFRS mit Relevanz für die Bilanzierung von Immobilien und Immobiliengesellschaften (einschließlich Update zum Stand des Leasingprojektes);
  • erläutert den Begriff der Immobilie und grenzt die einschlägigen Standardregelungen (Schnittstellen zwischen IFRS 5, IAS 2, IAS 16, IAS 17, IAS 40) gegeneinander ab;
  • gibt eine Einführung in die Regelungen des IFRS 10 zur Bilanzierung von Immobiliengesellschaften;
  • erläutert ausgewählte Einzelfragen und mögliche Problemfälle der IFRS-Bilanzierung von Immobilien (u. a. IAS 40 Investment Property, IAS 16 Sachanlagen, IAS 2 Vorratsvermögen, IFRS 5 Veräußerung von Vermögenswerten, IAS 17 Leasing, IFRS 15 Umsatzerlöse).

Zur Anmeldung.

Die Erstellung eines Jahresberichts – Herausforderungen bei Anwendung der Regelungen des KAGB

Am 24. September 2015 findet ein vom bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V., Berlin, veranstalteter Workshop statt. Der bsi-Workshop „Die Erstellung eines Jahresberichts – Herausforderungen bei erstmaliger Anwendung der Regelungen des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB)“ wird die ersten Erfahrungswerte aus der Erstellung der Jahresberichte 2014 unter Berücksichtigung der rechtlichen Grundlagen aufzeigen. Diskutiert werden:

  • Inhalt und Umfang der Jahresberichte
  • Zweifelsfragen bei der Bilanzierung von Sachanlageinvestments
  • Prüfungsanforderungen der InvKG

Zur Anmeldung.

Die Bedeutung der IFRS für die Leasing-Branche

Haben Sie schon einmal über die Frage nachgedacht, ob neben dem Leasing-Standard noch weitere Herausforderungen in Sachen IFRS auf die Leasing-Branche in den nächsten Jahren zukommen werden?

Dieser Frage geht das 1-tägige Seminar nach, welches im Rahmen der 7. Mainzer Leasingtage stattfinden wird. Das Seminar wird sich mit den aktuellen Entwicklungen der IFRS mit Bedeutung für die Leasing-Branche auseinander setzen. In diesem Zusammenhang werden u.a. die Standards IFRS 9 Finanzinstrumente und IFRS 15 Umsatzerlöse vorgestellt. Hierbei stehen nicht nur die Standardregelungen im Fokus sondern auch deren Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit einer Leasinggesellschaft. Aber auch ein Blick auf die aktuelle Entwicklung im Hinblick auf die neue Leasingbilanzierung darf nicht fehlen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier. Nutzen Sie den folgenden Code zur Anmeldung: Leasing-PWC200-2015.

 

 

 

 

bsi-Workshop zur Anwendung der IFRS auf Investmentvermögen

Am 9. Juli 2015 findet in den Geschäftsräumen des bsi in Berlin ein Workshop zur „Anwendung der International Financial Reporting Standards (IFRS) im Bereich offener und geschlossener Investmentvermögen“ statt. Das Seminar beginnt zunächst mit einer theoretischen Einführung und der Erläuterung der IFRS-Bilanzierungspflichten. Schwerpunkt des Seminars sind die Regelungen des IFRS 10 und der Überblick über die für die Bilanzierung offener und geschlossener Investmentgesellschaften einschlägigen Standards wie z.B. IAS 40 Investment Property, IAS 16 Sachanlagen, IAS 2 Vorratsvermögen,  IFRS 5 Veräußerung von Vermögenswerten, IAS 17 Leasing, IFRS 15 Umsatzerlöse.

Zur Anmeldung.

Eine Institution geht in das 17. Jahr – Investmentforum 2015

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Investmentforum statt. Zum 17. Mal kommen am 21. Mai 2015 Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte der Asset Management-Branche zusammen, um sich zu aktuellen Themen auszutauschen. Wie immer erwartet Sie ein sehr vielfältiges Programm mit interessanten Rednern und ausreichend Zeit sich in Workshops mit Experten zu aktuellen Fragen auszutauschen.

Zur Anmeldung.

Digitales Zeitalter im Asset Management

Der 18. Global CEO Survey (S. 6) hat es offenbart, das digitale Zeitalter ist auch im Asset Management angekommen. 88% der befragten CEOs gibt an, digitale Technologie zu nutzen, um insbesondere die operativen Prozesse zu optimieren. Der alleinige Blick auf die eigenen Kostenstrukturen genügt im Asset Management aber nicht. Asset Manager haben insofern auch die Digitalisierung ihrer potentiellen Investments im Blick. Einen Einblick in die digitale Transformation verschiedener Industriesektoren gibt der 6th Annual Global Digital Survey (März 2014).

Interessant wird es aber zu beobachten sein, wie sich die digitale Welt auch in der Immobilienwirtschaft weiter fortentwickelt. Am 3. März 2015 findet hierzu in Zürich das Immobilienforum 2015 statt. Zentrales Thema in diesem Jahr ist das digitale Zeitalter und die sich hieraus ergebenden Herausforderungen für die Immobilienbranche. Wie in jedem Jahr wird auch ein Tax Update und eine Rechnungslegungsupdate gegeben (mehr Informationen zur Veranstaltung).

Weitere Informationen zur Digital Transformation.

 

 

Webcast: US Commercial Real Estate: Insights and Emerging Trends

Der Webcast findet am Donnerstag, 11. Dezember 2014, um 18.30 Uhr (12.30 Uhr New York) statt.

In diesem Webcast werden Mitarbeiter von PwC USA über die Ergebnisse der kürzlich veröffentlichten Studie Emerging Trends in Real Estate® 2015 sowie zum vierten Quartal 2014 des PwC Real Estate Investor Survey berichten.

Sie können sich hier für den Webcast anmelden.

/* */