Monatliche Archive: April, 2011

Offene Immobilienfonds: Neue Regelungen zum Anlegerschutz

Führen die neuen Regelungen für offene Immobilienfonds tatsächlich zu einer Stärkung des Anlegerschutzes? Oder erhöhen diese lediglich den Verwaltungsaufwand der Kapitalanlagegesellschaften?  Am Ende haben die Anleger das Wort. Offene Immobilienfonds unterscheiden sich von den geschlossenen Immobilienfonds dadurch, dass diese dem Investor grundsätzlich eine tägliche Anteilscheinrückgabe zusichern. Durch das Gesetz zur "Stärkung des Anlegerschutzes und zur Verbesserung der Funktionsfähigkeit des Kapitalmarktes" vom 5. April 2011 (AuFuG), das am 7. April 2011 im Bundesgesetzblatt (BGBl. 2011, Teil 1 Nr. 14, […]

Leasing – Ein Schritt vor und einer wieder zurück

Der IASB bestätigt eine seiner vorläufigen Entscheidungen zu variablen Leasingzahlungen und nimmt eine seiner früheren vorläufigen Agenda-Entscheidungen wieder zurück. Im Februar 2011 hatte der IASB noch entschieden, dass in die Ermittlung der Mindestleasingzahlungen zur Bestimmung der Leasingverbindlichkeit auch variable Leasingzahlungen einzubeziehen sind, sofern deren Eintritt sehr wahrscheinlich ist, die Leasingzahlung sich auf einen Index oder eine Rate bezieht oder die Variabilität keine wirtschaftliche Substanz besitzt. Im seinem Meeting im April 2011 hat der IASB seine […]

IFRS versus US GAAP – Es wird Zeit sich mit den Unterschieden zu beschäftigen

Das Konvergenzprojekt des IASB und FASB wird auch die Bilanzierung vieler Investmentfonds verändern. Vielfach wurde in der Vergangenheit gerade von Private Equity Fonds oder Immobilienfonds, die Bilanzierung nach US GAAP der Bilanzierung nach IFRS vorgezogen. Auch wenn die Standardsetzer IASB und FASB grundsätzlich eine Konvergenz von IFRS und US GAAP anstreben, müssen sich Investoren und Manager von Investmentfonds wohl noch lange mit den Unterschieden in der Rechnungslegung beschäftigen. Denn im Gegensatz zu den US GAAP enthalten […]

PwC Real Estate Investor Survey 2011

Der PwC Real Estate Investor Survey ist allgemein anerkannt als eine verlässliche Quelle für Kapitalausstattung, Diskontierungszinsen, Cash Flow Annahmen und ein aktueller Maßstab für aktive Investoren jeglicher Nutzungsarten. Der quartalweise erscheinende Survey beinhaltet: nationale Highlights aus dem Immobilien(investitions)Markt Handelsmarktberichte für verschiedene Nutzungsarten einen Überblick über die verschiedenen nationalen Teilmärkte Nachrichten aus der Wirtschaft Ausschüttungen- und Rendite-Vergleiche Cash Flow Annahmen, am Markt beobachtete Zinssätze und sonstige bewertungsrelevante Sachverhalte und Informationen. Mehr Informationen bzw. den gesamten Survey erhalten […]

Veranstaltung – Immobilieninvestitionen in Großbritannien

Die Veranstaltung bietet Ihnen einen Überblick über die gegenwärtige Entwicklung des britischen Immobilienmarktes. Daneben werden aktuelle Steuerrechtsänderungen, die steuerliche Behandlung deutscher Immobilieninvestitionen in Großbritannien sowie mögliche Gestaltungsalternativen thematisiert. Weiter Infomation bzw. die Anmeldung erhalten Sie über den folgenden link Immobilieninvestitionen in Großbritannien

/* */