Monatliche Archive: Juli, 2011

Leasing – Der Nebel lichtet sich!

IASB und FASB einigen sich auf einen Re-Exposure und gehen endlich auch die Bilanzierung beim Leasing-Geber an. Ein Jahr nach der Veröffentlichung des Exposure Drafts im August 2010 wird nun endlich auch diese noch offene Flanke geschlossen.
In ihrem gemeinsamen Meeting am 20. und 21. Juli 2011 haben IASB und FASB beschlossen, mit dem bisherigen Standardentwurf in ein Re-Exposure zu gehen und so allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, auf die getroffenen vorläufigen Agendaentscheidungen in einem nochmaligen Comment letter-Prozess zu reagieren. Der zum 26. Juli 2011 erneut aktualisierte Arbeitsplan des IASB gibt derzeit an, dass der Standardentwurf im vierten Quartal veröffentlicht werden soll. Mit dem Abschluss des Projektes wird nach wie vor in 2012 gerechnet.
IASB und FASB haben sich neben den Diskussionen zum Zeitplan auch inhaltlich mit der Leasingbilanzierung beschäftigt. Drei doch sehr unterschiedliche Themen standen dabei im Fokus:
– Bilanzierung beim Leasing-Geber
– Bilanzierung von Leasing-Zahlungen, die sich auf einen Index oder eine Rate beziehen
– Bilanzierung von in einen Leasingvertrag eingebetteten Derivaten

IFRS 10 kommt – Es ist nur noch eine Frage der Zeit!

Die EFRAG hat die Regelungen zur Konsolidierung (IFRS 10-12, IAS 27 und 28) und zum Fair value Measurement (IFRS 13)  in ihren Endorsement Status Report vom 10. Juni 2011 aufgenommen und damit den Zeitplan bis zum Endorsement bekanntgegeben. Der Zeitplan sieht derzeit vor, dass in Q4/2011 die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG; zur Rolle der EFRAG) einen draft endorsement advice vorlegt und in Q1/2012 diesen finalisiert. Die Abstimmung im Accounting Regulatory Committee (ARC) erfolgt […]

Leasing – IASB passt den Zeitplan an

Das IASB hat erwartungsgemäß seinen Zeitplan zur Finalisierung des ED Leases geändert und damit der Tatsache Rechnung getragen, dass noch nicht in allen Punkten Einigkeit darüber besteht, wie Leasingverhältnisse in einem IFRS-Abschluss sachgerecht abgebildet werden. Der aktualisierte Zeitplan des IASB (Stand 30. Juni 2011) sieht vor, dass ein Re-Exposure Draft oder zumindest ein sogenannter Review Draft im dritten Quartal 2011 veröffentlicht wird. Aufgrund der Vielzahl der noch zu klärenden Fragen bzw. zur Gewährung von ausreichend Zeit […]

Leasing – Bilanzierung beim Leasing-Geber weiterhin unklar

Ein Ende der Beratungen zum einheitlichen Leasing-Modell ist noch immer nicht in Sicht – so zumindest ein erstes Fazit zum IASB Meeting im Juni. Während der IASB vorläufige Entscheidungen zur Bilanzierung von Unter-Leasing-Verhältnissen getroffen hat und sich zu einer vorläufigen Entscheidung hinsichtlich der Bilanzierung von kurzfristigen Leasing-Verhältnissen durchgerungen hat, ist die Bilanzierung von Leasing-Verhältnissen beim Leasing-Geber nach wie vor offen. Der vom IASB diskutierte einheitliche Ansatz zur Bilanzierung von Leasing-Verhältnissen beim Leasing-Geber sieht vor, dass der Leasing-Geber […]

/* */