Monatliche Archive: Mai, 2012

Leasing – Kein Ende am Horizont

In seinem Mai Meeting hat der IASB wieder einmal die Bilanzierung von Leasingverhältnissen diskutiert und viele bisherige Entscheidungen wieder in Frage gestellt. Mit Ausnahme der on-balance sheet Erfassung aller Leasingverhältnisse, die einhellige Unterstützung im IASB erfährt, ist insbesondere die Erfassung der Leasingaufwendungen heute unklarer denn je. Die im Februar 2012 diskutierten „underlying-asset“-Approach und „interest-based amortisation“-Approach (siehe Blog-Eintrag vom 6. März 2012) wurden von den Bilanzierenden wie auch den Bilanzadressaten als zu komplex empfunden und scheinen nun vom Tisch. […]

Veröffentlichung: Bedingte Kaufpreisbestandteile und Mietgarantien – die vergessenen Finanzinstrumente beim Immobilienerwerb

Verträge über den Erwerb von Immobilien zeichnen sich nur selten durch die Vereinbarung von festen und in einem Betrag zu entrichtenden Kaufpreiszahlungen aus. In vielen Kaufverträgen verstecken sich daher bedingte Kaufpreisbestandteile und Mietgarantien, die als Finanzinstrumente bereits im Erwerbszeitpunkt zu berücksichtigen sind. In der aktuellen Ausgabe der IRZ – Zeitschrift für internationale Rechnungslegung – Heft 5 – Mai 2012, S. 185 – 189, gehen die Autoren Anita Dietrich und Carolin Stoek auf die fachlichen Anforderungen […]

/* */