Jährliche Archive: 2018

Neujahrsgrüße

2019 steht vor der Tür – ein Jahr welches wieder einige Herausforderungen für uns bereithalten wird. Für die Real Estate Branche steht die Umsetzung des IFRS 16 Leasing auf dem Programm. Für Asset und Wealth Management erwarten wir die neue KARBV und die KAPrüfbV. Es bleibt also auch weiterhin spannend! Wir freuen uns also schon, Sie auch im nächsten Jahr wieder mit interessanten Themen zu versorgen. Jetzt bleibt uns aber erst einmal nur Ihnen einen […]

IFRS 13 European Real Estate Survey – 2018

Die aktualisierte Fassung des IFRS 13 European real estate survey wurde veröffentlicht. Das Update 2018 widmet sich der Weiterentwicklung der Angabepflichten zu IFRS 13 und vergleicht diese mit den Ergebnissen des Jahres 2016. Grundlage für den Survey bildeten die veröffentlichten IFRS-Abschlüsse von 50 Unternehmen aus den UK, Deutschland, Frankreich, Schweden, Holland, Belgien, Italien, Norwegen und der Schweiz. Insgesamt ist festzustellen, dass sich die Qualität der Angaben zu IFRS 13 bei Immobilienunternehmen stetig weiterentwickelt hat. Die Anzahl der […]

Illustrative Financial Statements 2018 für Real Estate veröffentlicht

Pünktlich zum Jahreswechsel sind die aktuellen Fassungen der Illustrative IFRS consolidated financial statements – Investment property 2018 veröffentlicht worden. Die Aktualisierung betrifft insbesondere die erstmalige Anwendung von IFRS 9 und IFRS 15. Weitere Illustratives, die Sie interessieren könnten sind: Illustrative IFRS financial statements – Investment funds 2018 Illustrative IFRS financial statements – Private Equity 2017 Illustrative IFRS consolidated financial statements for 2018 year ends Zu weiteren Vorjahresversionen gelangen sie hier.

Aktualisiertes Real Estate Manual of Accounting veröffentlicht

Die Applying IFRS for the real estate industry – 2018 edition sind erschienen. Die interaktive Publikation beschäftigt sich mit Fragen und Antworten rund um die Bilanzierung der Immobilien entlang des Lebenszyklus einer Immobilie. Die Aktualisierung gegenüber der 2017 edition betrifft insbesondere die Bilanzierung nach IFRS 9 und IFRS 15. Zur Publikation.   Eine weitere Publikation könnte sie auch noch interessieren: An industry focus on the impact of new IFRS – Real estate

IDW verabschiedet Prüfungshinweise zu Investmentvermögen

Das IDW hat die neuen Prüfungshinweise für die Prüfung der Investmentvermögen veröffentlicht. Die IDW PHs enthalten Empfehlungen für die Formulierung des besonderen Vermerks über die Prüfung der Sondervermögen, Investmentaktiengesellschaften und Investmentkommanditgesellschaften. In der aktuellen Ausgabe der IDW Fachnachrichten wurden die folgenden IDW PHs veröffentlicht: IDW PH 9.400.2: Vermerk des Abschlussprüfers zum Jahresbericht eines Sondervermögens gemäß § 102 KAGB IDW PH 9.400.7: Vermerk des Abschlussprüfers zum Auflösungsbericht eines Sondervermögens gemäß § 105 Abs. 3 KAGB IDW […]

PwC Real Estate Insights (September 2018)

Die aktuelle Ausgabe der Real Estate Insights (September 2018) beschäftigt sich wieder mit interessanten Themen rund um die Immobilie. Verschärfung der Grunderwerbsteuerregeln für Share Deals Grunderwerbsteuer bei Share Deals und bei Umwandlungen: sofort abzugsfähige Betriebsausgaben oder Aktivierung? Änderungen durch das Jahressteuergesetz 2018 Risiko-Rendite-Profil von Immobilienanlagen in der Schweiz DACH-Region gewinnt im globalen Immobilienmarkt an Bedeutung Österreich: Klarstellung zur Grunderwerbsteuer bei mittelbarer Anteilsvereinigung Lex Koller – aktuelle Entwicklungen Asset-Manager und die digitale Transformation: A long way […]

Emerging Trends in Real Estate® Europe 2019

Die Publikation Emerging Trends in Real Estate® Europe 2019 ist eine gemeinsam vom Urban Land Institute und PwC entwickelte Studie, deren 16. Auflage jetzt veröffentlicht wurde. Sie bietet einen Ausblick auf die Real Estate Branche in ganz Europa für 2019 und darüber hinaus. 885 Umfragebeteiligte aus 22 europäischen Ländern haben teilgenommen und bleiben auch im Vergleich zu den Vorjahren optimistisch mit Blick auf die Geschäftsentwicklung in 2019. Die aktuelle Auflage der Umfrage zeigt eine Real […]

Wie entwickelt sich die Asset and Wealth Management Branche bis 2025?

Schlagworte wie „rapid growth“ und „down prising“ umschreiben wohl die Entwicklung  der Asset and Wealth Management Branche in der Zukunft am Besten. Nach einer Studie von PwC werden sich die Assets under Management bis 2025 nahezu verdoppeln. By 2025, assets under management to almost double from US$84.9 trillion in 2016   Dennoch werden nur die Asset Manager den Sprung in die Zukunft schaffen, die mit sinkenden Gebühren und wachsenden Anforderungen der Aufsichtsbehörden umgehen lernen. Fees are […]

European Private Business Survey 2018

Die Studie European Private Business Survey 2018 enthält das Meinungsbild von 2447 Privatunternehmen in 31 europäischen Ländern. 65% der Befragten erwarten ein Wachstum in den nächsten 12 Monaten. 68% erwarten dabei, dass sie nicht durch den Brexit betroffen sein werden. Das Hauptproblem besteht jedoch im Fachkräftemangel, der den Unternehmen einen Verlust von € 324 Milliarden bereitet. Private businesses’ biggest problem is a skills shortage that is preventing them from hiring the right talent for growth. Zum Download des […]

IFRS 9 für die Real Estate Industrie

Die Publikation „IFRS 9 Impact on the real estate industry“ beschäftigt sich mit den Auswirkungen des IFRS auf die bei Real Estate Unternehmen typischerweise auftretenden Transaktionen. Hierzu zählen neben den Forderungen und Verbindlichkeiten aus der operativen Tätigkeit, wie z.B. Leasingforderungen und Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, auch die sich bei Sicherungsgeschäften oder bei der Anlage von freier Liquidität ergebenden Finanzinstrumente. Weitere Publikationen zum Thema IFRS 9 finden Sie hier. Hilfestellungen in Bezug auf die Erstanwendung […]

Auswirkungen des IFRS 16 für Banken und Finanzdienstleister

Der neue Leasingstandard IFRS 16 ist verpflichtend ab dem 1.1.2019 anzuwenden und bringt – insbesondere auf Seiten der Leasingnehmer – viele Neuerungen und Herausforderungen mit sich. Die vorliegende Publikation widmet sich Bereichen, wie z.B. Definition eines Leasinvertrags, konzerinterne Verhältnisse, in denen Banken und Finanzdienstleister auf Herausforderungen stossen könnten.

Implikationen des IFRS 16 für Leasinggeber im RE Sektor

Auf den ersten Blick bleiben die Regelungen in IFRS 16, der ab dem 1.1.2019 verpflichtend anzuwenden ist, für Leasinggeber im Wesentlich unverändert gegenüber den bisherigen Regelungen des IAS 17. Leasinggeber müssen die Leasingverhältnisse weiterhin in Finance- und Operate Lease Verträge unterscheiden und auch die Bilanzierung erscheint auf den ersten Blick ähnlich zu IAS 17. Nichtsdestotrotz enthält IFRS 16 einige Regelungen, die sich sowohl auf den Leasingnehmer als auch den Leasinggeber auswirken – dazu zählen z.B. […]

Interim Reporting – Wie umgehen mit den Angabepflichten zu den neuen Standards

Der 30. Juni kommt heran und für den ein oder anderen stellt sich die Frage, was nur in den Halbjahresfinanzberichten angeben im Hinblick auf die erstmalige Anwendung des IFRS 9 ‚Finanzinstrumente‘ und des IFRS 15 ‚Umsatzerlöse‘. Insbesondere auch für Asset Manager, die für Investoren ein IFRS- Package erstellen müssen, ist es nun Zeit, sich auf die Anforderungen vorzubereiten. In zwei In Brief wurden die jeweiligen Anforderungen kurz zusammengefasst. Disclosures required in interim financial statements on the […]

RE Insights Mai 2018 erschienen

Der aktuelle Newsletter – Mai 2018 – ist erschienen. Der Newsletter enthält aktuelle Themenbeiträge aus den Bereichen Steuern, Recht Bilanzierung und Immobilienmarkt. GroKo reloaded – steuerliche Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft Die Grundsteuer muss neu geregelt werden – aber wie? Bilanzierung von Immobilien-Leasingverträgen – Herausforderungen für den Leasinggeber (siehe hierzu auch: RE Blog-Beitrag) Sag mir, wo die Flächen sind: Real-Estate-Reporting für bessere Entscheidungen EuGH: § 50d Abs. 3 EStG ist unionsrechtswidrig PwC Real Estate Investor Survey […]

Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft – Benchmarking Survey 2018 veröffentlicht

Die digitale Transformation in der Immobilienwirtschaft schreitet voran. Die nachfolgenden Studien und Publikationen analysieren die digitale Transformation in der Immobilienwirtschaft. Den aktuellsten Überblick gibt dabei der Real Estate AM Benchmarking Survey 2018 – Digital transformation. Zur Publikation: Download Publikation Weitere nützliche Informationen zu dem Thema enthalten: Professionell. Global. Digital. Die neue Welt des Corporate Real Estate Managements.  Digital Real Estate (Website) Die erste PropTech-Veranstaltung New Connect fand am 22. Februar 2018 in Berlin statt.

Digitalisierung im Asset und Wealth Management

Die Digitalisierung im Asset und Wealth Management schreitet voran. Nachfolgende Publikationen und Studien beschäftigen sich mit dem Thema aus verschiedenen Blickrichtungen. Digital wealth management: Driving engagement through data-driven insights Digitisation: The revolution transforming Private Equity Exploring the impact of FinTech Asset & Wealth Management Revolution – Embracing exponential change   Weitere interessante Studie zum Thema Digitalisierung: Global Digital Operations 2018 Survey

European cities hotel forecast 2018/2019 ist erschienen

2017 was an exceptional year for hotels but we remain cautiously optimistic for 2018 and 2019   Die 7te Auflage der Europäischen Hotel Studie wurde veröffentlicht. Der European Cities hotel forecast 2018&2019 analysiert die Transaktionen in Hotels in den wichtigsten Städten Europas ebenso wie die Belegungs- und Umsatzzahlen. Während in 2016 der Transaktionsmarkt sich noch abgeschwächt hatte, verzeichnete die Branche in 2017 wieder einen Anstieg auf das Niveau von 2015. European hotel transaction volume increased 11% to […]

Aktuelle Entwicklungen im Immobilienmarkt – Deutschland, Europa und die Welt

Warum sind Immobilien in Deutschland gefragt. Die im März und April veröffentlichten Studien analysieren den deutschen Immobilienmarkt. 7. Real Estate Investor Survey – März 2018 – So entwickelt sich der Immobilienmarkt in Deutschland und in der Schweiz (zur Publikation) Investing in German Real Estate – Die Anziehungskraft des deutschen Immobilienmarktes für internationale Investoren.   Die 3te Real Estate AM Benchmarking Survey (zur Publikation) wurde am 20. April 2018 veröffentlicht. Die Studie beschäftigt sich mit den aktuellen Trends […]

Aktuelle Entwicklungen im Asset und Wealth Management in Europa

Das Asset und Wealth Management in Europa ist aktuell vielen Herausforderungen ausgesetzt. Die nachfolgenden Publikationen geben einen Überblick über die Themen, die in Zypern, Luxembourg, Irland und auf den Channel Islands diskutiert werden. Channel Islands: Asset & Wealth Management Revolution: Putting the Channel Islands centre stage Channel Islands: Real Estate Tax – Fundamental Changes briefing – February 2018 Cyprus Real Estate Market: Year in Review, 2017 Ireland: Brexit: What’s next for Irish business Ireland: PwC […]

BaFin veröffentlicht Auslegungsentscheidung zur Erwerbarkeit von AIF als Immobilien-Gesellschaft

Am 9. April 2018 hat die BaFin ihre Auslegungsentscheidung zur Erwerbbarkeit eines Alternativen Investmentfonds (AIF) für Immobilien-Sondervermögen veröffentlicht (WA 42-QB 4100-2016/005). Hintergrund der Auslegungsentscheidung ist die Frage, ob ein Immobilien-AIF (z.B. eine geschlossene InvKG mit Investments ausschließlich in Immobilien) als Beteiligung an einer Immobilien-Gesellschaft gewertet werden kann und insofern auch für ein Immobilien-Sondervermögen erwerbbar ist. Die Frage stellt sich insofern, da die Liste der erwerbbaren Vermögensgegenstände nach §§ 231 ff. KAGB Investmentanteile nicht direkt benennt. […]

Immobilien-Mietverträge beim Vermieter – Spannungsfeld IFRS 15 und IFRS 16

Reicht ein Blick allein in den IFRS 16, um Immobilien-Mietverträge in der Gewinn- und Verlustrechnung des Leasinggebers abzubilden? Leasingverträge beinhalten oft mehr als nur das reine Nutzungsrecht an einer Immobilie, da der Vermieter oft weitere Leistungen an den Mieter erbringt. Bilanziell sind Vermieter verpflichtet, die Service- und Leasingkomponenten aus Mietverträgen getrennt voneinander abzubilden – da IFRS 16 ausschließlich auf die Leasingkomponente anzuwenden ist, muss der Vermieter die Servicekomponenten entsprechend IFRS 15 bilanzieren. Insofern ergibt sich für […]

21te CEO Survey – Asset Management Ergebnisse 2018

Weiterhin optimistisch, aber mit einer gehörigen Portion Vorsicht – so könnte man die Ergebnisse des 21ten CEO Surveys umschreiben. Weiterhin ist der Optimismus hinsichtlich des Wirtschaftswachstums groß, aber auch die Angst vor negativen Effekten aus dem technologischen Wandel bleibt bestehen. Die größten Bedenken bestehen jedoch hinsichtlich Cyber-Kriminalität: Almost three quarters (73%) say they are “somewhat or extremely concerned” about cyber security threats, apprehensive that customer data or their own IP will be hacked.  Auch das […]

IFRS IC trifft Entscheidung zur Bilanzierung von Zinserträgen

Das IFRS IC hat am 23. März 2018 eine Agenda Entscheidung zum Ausweis von Zinserträgen unter Anwendung der Effektivzinsmethode in der GuV veröffentlicht hat.  Bisher wurde ein solcher separater Ausweis als Zinsertrag zwar an die Anwendung der Effektivzinsmethode geknüpft, aber es wurde als möglich angesehen, dass in den Posten auch Zinserträge aus Finanzinstrumenten einbezogen werden, die ergebniswirksam zum fair value bewertet werden – vorausgesetzt, der Zinsertrag wurde unter freiwilliger Anwendung der Effektivzinsmethode ermittelt. Von dieser Möglichkeit […]

Aktuelle Entwicklungen im Asset Management in Deutschland

Der in der WPg 05/2018 erschiene Blogbeitrag „Asset and Wealth Management im Blickpunkt – Aktuelle Entwicklungen der kollektiven Vermögensverwaltung im Jahr 2017“ gibt einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Asset Management in Deutschland. Zentraler Aufhänger des Artikels ist das Auslegungsschreiben der BaFin zur Rolle der externen Kapitalverwaltungsgesellschaft vom 21. Dezember 2017. Darüber hinaus werden weitere Themen und aktuelle Verlautbarungen kurz angesprochen. Hierzu zählen u.a. die KAMaRisk, die anrechenbaren Eigenmittel nach CRR, das Auslegungsschreiben zur Auslagerung […]

EFRAG veröffentlicht Diskussionspapier zur Bilanzierung von Eigenkapitalinstrumenten

​​Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) hat im März 2018 ein Diskussionspapier veröffentlicht, welches sich mit der Bilanzierung von Eigenkapitalinstrumenten nach IFRS 9 beschäftigt. Im Fokus dabei die Bilanzierung der Eigenkapitalinstrumente bei Wahl der OCI-Option, d.h. bei Klassifizierung der Eigenkapitalinstrumente als Fair value through OCI. Schwerpunkt dabei Fragen rund um Impairment und recycling. Die Kommentierungsfrist für das Diskussionspapier endet am 25. Mai 2018. Hier geht es zum Diskussionspapier und zur Kommentierungsplattform.

Emerging Trends in Real Estate – Global Outlook 2018

Basierend auf den im vierten Quartal 2017 veröffentlichten Emerging Trends Reports Asien, Europa und USA/Canada ergänzt um die Ergebnisse der Befragung von 24 internationalen Immobilienexperten wagt der Global Outlook 2018 einen Blick in die Zukunft. As the interviewees for Global Emerging Trends all agree, these are challenging times for an industry that must somehow strike the right balance between risk management, innovation and entrepreneurship. Zum Report.   Diese Publikation könnte Sie auch noch interessieren.

Aktualisierte Musterbausteine für Kostenklauseln zur Konsultation gestellt

Die BaFin hat aktuelle Entwürfe der Musterbausteine für Kostenklauseln von offenen Publikumsinvestmentvermögen (ohne Immobilien-Sondervermögen) sowie von Immobilien-Sondervermögen veröffentlicht und zur Konsultation gestellt. Die Musterbausteine bilden die Grundlage für die Genehmigungspraxis der BaFin und enthalten die aufsichtsrechtlichen Mindestanforderungen nach dem KAGB für die in den Anlagebedingungen enthaltenen Kostenregelungen. Sie sollen die Fassungen aus dem September 2012 (für offene Publikumsfonds, für Immobiliensondervermögen) ersetzen. Es besteht die Möglichkeit zur Stellungnahme bis zum 27. April 2018. Zu den Entwürfen und zur […]

Praxiserfahrungen mit der AIFMD

Nach Art. 69 AIFMD ist die EU-Kommission aufgerufen, die AIFMD auf ihre Zielerreichung hin zu überprüfen. Die Überprüfung beinhaltet einen allgemeinen Überblick über die Funktionsweise der Bestimmungen der AIFMD und über die bei deren Anwendung gemachten Erfahrungen, einschließlich: Vertrieb von Nicht-EU-AIF durch EU-AIFM in den Mitgliedstaaten gemäß nationalen Regelungen; Vertrieb von AIF durch Nicht-EU-AIFM in den Mitgliedstaaten gemäß nationalen Regelungen; Verwaltung und Vertrieb von AIF in der Union durch nach der AIFMD zugelassenen AIFM im […]

IFRS 9 für Asset Manager und Investment Fonds

IFRS 9 ist seit dem 1. Januar 2018 verpflichtend anzuwenden. Eine Ausnahme besteht nur für bestimmte Versicherungen, die IFRS 9 zu einem späteren Zeitpunkt anwenden können. Insofern ist es unerlässlich, dass sich auch Asset Manager mit der Thematik IFRS 9 beschäftigt haben. Die Publikation „IFRS 9 What’s new in financial instruments accounting for asset management“ beschäftigt sich mit Fragestellungen, die sich bei der Anwendung der neuen Regelungen auf Investmentfonds, Private Equity Fonds oder Immobilienfonds ergeben können. […]

Illustrative Financial Statements 2017 erschienen

Wie in jedem Jahr wurden auch 2017 wieder die Illustrative IFRS financial statements aktualisiert und an die neuen Standardanforderungen angepasst. Über die nachfolgenden Links sind die entsprechenden Publikationen abrufbar. Illustrative IFRS financial statements – Investment funds 2017 Illustrative IFRS financial statements – Private Equity 2017 Illustrative IFRS financial statements – Real Estate 2017 Eine weitere nützliche Hilfestellung bieten die IFRS 9 for banks – Illustrative disclosures.

Es ist wieder soweit – 21ter Global CEO Survey 2017 in Davos vorgestellt

Der 21te PwC Global CEO Survey wurde in Davos vorgestellt. Befragt wurden in diesem Jahr wieder 1200 Firmenchefs weltweit. Die Ergebnisse stimmen weiterhin optimistisch. Deutschland steht dabei ´nach USA und China auf Platz 3 der Top-Wachstumstreiber.  61% deutscher Top-Manager gehen auch ins nächste Jahr mit Optimismus. Sorgen bereitet aber nach wie vor die Überregulierung, gefolgt von politischen Unsicherheiten und Terrorismus. Mehr Ergebnisse für Deutschland finden Sie hier. Für weitere Informationen und den Report insgesamt folgen Sie den […]

BaFin gibt Tips zum Umgang mit Liquiditätsrisiken bei Investmentfonds

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen hat einen Artikel veröffentlicht, der die Sicht auf den Umgang mit Liquiditätsrisiken kurz zusammenfasst: Investmentfonds: Umgang mit Liquiditätsrisiken. Weitere Hinweise enthält auch der Bericht mit Leitlinien für Liquiditätsstresstests deutscher Kapitalverwaltungsgesellschaften.

Merkblätter zum Vertrieb von Investmentvermögen veröffentlich

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) hat am 18. Januar 2018 ein neues Merkblatt zum Vertrieb von Investmentvermögen nach § 329 KAGB veröffentlicht. Das Merkblatt erläutert  u.a. die Voraussetzungen für den Vertrieb von Anteilen oder Aktien an von einer EU–AIF-Verwaltungsgesellschaft oder einer AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft verwalteten inländischen Spezial-Feeder-AIF oder EU-Feeder-AIF, deren jeweiliger Master-AIF kein EU–AIF oder inländischer AIF ist. Am 5. Januar 2018 wurde darüber hinaus das Merkblatt für Anzeigen nach § 320 KAGB sowie am 3. Januar 2018 das Merkblatt zum Vertrieb von EU-OGAW gemäß § 310 KAGB und […]

ALLES GUTE FÜR DAS JAHR 2018

Die Weihnachtstage sind vorbei. Das neue Jahr hat begonnen. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Jahr und versprechen, dass wir Sie auch in diesem Jahr wieder mit interessanten Themen, Studien und Publikationen auf dem aktuellen Stand der Diskussionen halten werden.  Anita Dietrich             Carolin Stoek             Annette Malsch 

/* */