Jährliche Archive: 2019

Applying IFRS for Real Estate

Die Ausgabe 2019 der Publikation „Applying IFRS for the real estate industry“ wurde veröffentlicht. Die interaktive Publikation wurde insbesondere im Hinblick auf die Anwendung der Regelungen des IFRS 16 „Leasingverhältnisse“ auf Immobiliengesellschaften aktualisiert. Aber auch andere interessante Beispiele, die sich zu Bilanzierungsfragen entlang des Lebenszyklus einer Immobilie ergeben können, werden adressiert.  

PwC Real Estate Monitor geht online

Real Estate Capital Market KPIs – updated every month for you Mit der ersten Ausgabe „November 2019“ startet der Real Estate Monitor. Dieser wird vom PwC‘s Real Estate Institute herausgegeben und analysiert aktuelle Kennzahlen des Immobilienmarktes (WACC, EBIDTA Multiple). In monatlichen Updates werden aktuelle Trends analysiert und interessante Entwicklungen aufgezeigt. Die Analyse basiert auf den verfügbaren Daten börsennotierter Immobilienunternehmen. Zur ersten Ausgabe geht es hier.

PwC’s Real Estate Institute – Eine Quelle für aktuelle Entwicklungen in der Real Estate Industry

Das PwC Real Estate Institute ist ein Kompetenzcenter, welches die Analysen und Sichtweisen der Wissenschaft mit der Erfahrung der Business-Welt zusammenbringt. Ergebnis dieses fruchtbaren Zusammenwirkens sind interessante Studien aus den Bereichen Bilanzierung, Steuern und Recht. Hier einige Beispiele: Choosing an investment vehicle – European Real Estate Fund Regimes Real Estate Going Global Key Tax Issues at Year End for Real Estate Investors 2018/2019 Investing in German Real Estate Real Estate AM Benchmarking Survey 2018  

Publikation „Worldwide Real Estate Investment Trust (REIT) Regimes“ veröffentlicht

Die aktuelle Ausgabe der Publikation „Worldwide Real Estate Investment Trust (REIT) Regimes – Compare and contrast“ wurde im Oktober 2019 veröffentlicht. Die Publikation vergleicht die REIT Regime von 29 Ländern im Hinblick auf die rechtlichen Regularien, die Eigenkapitalanforderungen sowie in Bezug auf die Beschränkungen für Anleger und Investments. Darüber hinaus werden auch die verschiedenen Steuersysteme miteinander verglichen. Zur Publikation.

Illustrative Fund Financial Statements 2019 erschienen

Auch in diesem Jahr wurden die Illustrative Financial Statements 2019 für Investmentfonds wieder überarbeitet. Die aktuelle Ausgabe in der berücksichtigt alle ab 1. Januar 2019 anzuwendenden IFRS. Eine der wesentlichsten Änderungen betrifft dabei die Angaben zu IFRIC 23. Die Illustrative Financial Statements für Private Equity Fonds und Real Estate Entities befinden sich ebenfalls in der Überarbeitung. Diese erscheinen voraussichtlich im Dezember.      

Real Estate Insights November 2019 erschienen

Die Real Estate Insights – November 2019 beschäftigen sich mit aktuellen Themen rund um die Immobilie, darunter die Grundsteuerreform und die Nachhaltigkeitsrisiken. Die aktuelle Ausgabe sieht folgende Themen vor: Grundsteuerreform – Gewinner und Verlierer Bilanzierung von Erbbaurechten in Immobilienleasingverträgen nach IFRS 16 Update Nachhaltigkeit: Die Vorschläge zur EU-Taxonomie betreffen die gesamte Value Chain von Real-Estate-Assetmanager ESG – vertragliche Sicherung von Nachhaltigkeitsrisiken EuGH erklärt Mindest- und Höchstsätze der HOAI für europarechtswidrig Kündigung des Mietvertrags bei Flächenabweichung […]

Emerging Trends in Real Estate®: Europe 2020

Am 11. November 2019 wurde die Studie Emerging Trends in Real Estate®: Europe 2020 in Frankfurt präsentiert. Die gemeinsame Studie von PwC und dem Urban Land Institute blickt zum 17ten Mal in die Zukunft der europäischen Immobilienbranche. Das Motto der Studie in diesem Jahr ist auch Programm: Climate of change. Angesprochen werden neben der Umnutzung von Immobilien und den Entwicklungen im Bereich bezahlbarer Wohnraum insbesondere auch die Effekte, die der Klimawandel auf die Bewertung von Immobilien haben wird. Ebenfalls […]

Merkblatt der BaFin zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken zur Konsultation gestellt

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Ende September das Merkblatt zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken zur Konsultation gestellt. Die Konsultationsfrist zur Konsultation 16/2019 endet am 3. November 2019. Die BaFin möchte mit diesem Merkblatt den Unternehmen eine Orientierungshilfe an die Hand geben, sich dem Thema Nachhaltigkeitsrisiken zu nähern. Die BaFin sieht in dem Merkblatt ein Kompendium von Good-Practices, das „unter Berücksichtigung des Proportionalitätsprinzips in den beaufsichtigten Unternehmen Anwendung finden soll.“ Sie weist explizit darauf hin, dass verbindliche gesetzliche […]

Unternehmen für ihre Berichterstattung zu Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Der „Building Public Trust Award 2019“ von PwC ging in diesem Jahr an die Deutsche Bahn, EnBW, BASF, SAP, Palfinger und SGS. Ausgezeichnet wurde die vorbildliche Berichterstattung zu Aspekten der Nachhaltigkeit. Die Auszeichnung für den am besten integrierten Bericht ging an die Deutsche Bahn. Hervorgehoben wurde „die Verknüpfung von wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen mit steuerungsrelevanten Kennzahlen“ sowie „das gute Zusammenspiel aus qualitativen und quantitativen Angaben“. Der im Jahr 2016 erstmals verliehene Award prämiert Unternehmen, die sich durch besonders transparente […]

Veröffentlichung: Emerging Trends in Real Estate® – US and Canada

Die Studie „Emerging Trends in Real Estate® – United States and Canada 2020“ ist inzwischen in der 41. Auflage erschienen. Die in Zusammenarbeit mit dem Urban Land Institute erstellte Studie verarbeitet die Ansichten und Rückmeldungen von Industrieexperten aus den unterschiedlichsten Bereichen. Verarbeitet wurden die Ergebnisse aus Interview und Umfragen. Zu den Ergebnissen und zum Download der Publikation geht es hier.  

Veranstaltung: Präsentation der Studie „Emerging Trends in Real Estate Europe 2020“

Entwicklungsperspektiven, Real Estate Trends und Top-Cities – all das wird anhand der Studie „Emerging Trends in Real Estate Europe 2020“ beleuchtet. Die Studie ist wie bereits in den Vorjahren ein Gemeinschaftswerk von PwC und dem Urban Land Institute. Wollen Sie die Ergebnisse aus erster Hand erfahren, dann ist die Veranstaltung zur Präsentation der Studie „Emerging Trends in Real Estate Europe 2020“ das Richtige für Sie. Zur Anmeldung

BaFin veröffentlicht die KAIT

Am 2. Oktober 2019 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Anforderungen an die Informationstechnik von Kapitalverwaltungsgesellschaften (KAIT) veröffentlicht. Die BaFin setzt damit ihre Reihe der Anforderungen an die IT-Landschaft im Finanzsektor fort. Bereits zuvor wurden die BAIT (Rundschreiben 10/2017) und VAIT (Rundschreiben 10/2018) für Banken und Versicherungen veröffentlicht. Die KAIT tritt rückwirkend zum 1. Oktober 2019 in Kraft. Da die KAIT lediglich die Regelungen des KAGB, der KAVerOV und der AIFM-VO sowie der KAMaRisk konkretisiert, verzichtet […]

ESMA veröffentlich Leitlinien für Liquiditätsstresstests

Die Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde (ESMA) hat die finale Fassung der Leitlinien für Liquiditätsstresstests von Investmentfonds veröffentlicht. Die Leitlinien treten am 30. September 2020 in Kraft und betreffen sowohl OGAW wie AIF. Neben der Kapitalverwaltungsgesellschaft wird auch die Verwahrstelle in die Pflicht genommen.   Das Thema Liquiditätsstresstest beschäftigt auch die BaFin schon seit längerem: Bericht mit Leitlinien für Liquiditätsstresstests deutscher Kapitalverwaltungsgesellschaften Fachartikel: Investmentfonds: Umgang mit Liquiditätsrisiken Konsultation 12/2017 – Empfehlungen für Liquiditätsstresstests deutscher Kapitalverwaltungsgesellschaften  

Maßnahmenpaket zur Stärkung des Anlegerschutzes veröffentlicht

Das Bundesministerium der Finanzen und das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz haben ein Maßnahmenpaket zur Stärkung des Anlegerschutzes veröffentlicht. Ziel der Maßnahmen ist es die Finanzaufsicht zu stärken und bestimmte Vermögensanlagen noch stärker zu regulieren. Die überwiegende Mehrzahl der Maßnahmen betrifft dabei Vermögensanlagen außerhalb des KAGB (z.B. das Verbot von Blind-Pool-Konstruktionen für Privatanleger); aber auch Verwalter geschlossener Publikums-AIF sind im Fokus. Für letztere sieht das Maßnahmenpaket vor, dass die Registrierungsmöglichkeit nach § 2 Abs. […]

Global IFRS 16 Survey – Sagen Sie uns ihre Meinung

IFRS 16 Leasing ist seit dem 1. Januar 2019 anzuwenden. Die ersten Erfahrungen mit der Anwendung der neuen Regelungen wurden gemacht. Es ist also Zeit zu fragen, was bringt der neue Standard, wo sind die Herausforderungen. Wir sind an Ihrer Meinung interessiert. Facing challenges with IFRS 16? Tell us about them. Take part in PwC’s 2019 Global IFRS 16 Survey now: https://www.pwcresearch.com/uc/IFRS16Registration/

PwC RE Investor Survey: German office market 2014-2019

With almost five years of data and nine volumes of the Survey, the PwC RE Investor Survey has generated enough data for the German market to take a step back and look at the historical developments. We took a deep dive analysis into our historical results and the data for the German office sector has revealed that: In terms of minimum ARYs, Berlin started at the third from the bottom in 2014 but ended up […]

Aktuelles aus der Immobilienwirtschaft und die Ergebnisse des 22. CEO Surveys

Gespaltene Erwartungshaltung bei den Immobilienprofis – unter diesem Titel ist ein Artikel in der ImmobilienZeitung erschienen. Der Artikel bezieht sich dabei auf die Ergebnisse des 22. CEO Surveys. An der jährlichen Befragung beteiligten sich auch in diesem Jahr wieder Topmanager aus 91 Ländern, darunter auch zahlreiche Immobilienprofis. Mit Blick auf die Weltkonjunktur zeigen sich auch die CEOs der Immobilienbranche eher pessimistisch: Von einem Wachstum der Weltwirtschaft gehen nur 34% der Befragten aus, ebenso viele erwarten, dass […]

Webcast: LIBOR’s End: An opportunity for asset management emerges

Am 27. Juni 2019 (15.00 Uhr deutscher Zeit) findet ein Webcast statt, der sich mit den Auswirkungen der aktuellen Entwicklungen rund um das IBOR-Projekt beschäftigt. Der Call findet in englischer Sprache statt. Die nachfolgende Beschreibung erläutert die Inhalte des Calls: „PwC’s AWM practice will be hosting a webcast on Thursday, June 27th at 9:00 am (ET / 2:00pm GMT) on what the end of LIBOR means for asset managers worldwide. Presented by members of PwC’s […]

Veröffentlichungshinweis: Investmentvermögen registrierungspflichtiger Kapitalverwaltungsgesellschaften

In Heft 11 der WPg (Erscheinungsdatum 1.6.2019) ist der erste Teil des Artikels „Investmentvermögen registrierungspflichtiger Kapitalverwaltungsgesellschaften“ erschienen. Teil I des Beitrags beschäftigt sich mit den „Zweifelsfragen der Rechnungslegung, Bewertung und Prüfung bei Registrierung nach § 2 Abs. 5 KAGB“ (ab S. 622). In einem Folgebeitrag, der voraussichtlich in Heft 12 der WPg erscheinen wird, liegt der Schwerpunkt dann auf den „Zweifelsfragen der Rechnungslegung, Bewertung und Prüfung bei Anwendung der Ausnahmevorschriften des § 2 Abs. 4 KAGB“. […]

Veranstaltungshinweis: Änderungen in der Bilanzierung von Immobilien und Immobiliengesellschaften nach IFRS

Am 19. Juni 2019 findet in den Geschäftsräumen der ZiA in Berlin ein Seminar zum Thema IFRS Bilanzierung von Immobilien und Immobiliengesellschaften statt. Das Seminar fokussiert auf die aktuell anzuwendenden neuen Standards wie z.B. IFRS 15, IFRS 16 und IFRS 9 sowie auf die Änderung des IFRS 3 zur Definition eines Geschäftsbetriebs. Weitere Details zum Seminarinhalt und zur Anmeldung finden Sie hier.

Kapitalverwaltungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (KAIT) – Konsultationsfrist läuft am 15.5.2019 ab

Die BaFin hat den Entwurf der Kapitalverwaltungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (KAIT) zur Konsultation gestellt (BaFin-Konsultation 07/2019). Ziel des Rundschreibens ist nach Aussagen der BaFin, die IT-Sicherheit im Markt zu erhöhen und das IT-Risikobewusstsein in den KVGen zu schärfen. Das Rundschreiben ist an die bereits in Kraft getretenen BAIT und VAIT angelehnt, berücksichtigt aber auch Besonderheiten des Investmentgeschäfts. Darüber hinaus hat die BaFin auch eine Einschätzung zum Erfüllungsaufwand der KAIT (Konsultation 07/2019) abgegeben. Nach einer einmaligen Verlängerung endet die Konsultationsfrist am […]

Publikationshinweis: Auswirkungen der Änderungen des IFRS 3 auf die Bilanzierung von Immobilienerwerben

Im Mai 2019 ist der Artikel „Auswirkungen der Änderungen des IFRS 3 auf die Bilanzierung von Immobilienerwerben“ in der IRZ, Heft 5, S. 209 ff. erschienen. Der Artikel befasst sich mit der am 22. Oktober 2018 vom IASB veröffentlichten finalen Fassung des sog. „narrow scope amendments“ zu IFRS 3. Das Amendment ändert die Definition eines Geschäftsbetriebs („business“) und verfolgt das Ziel, diese in der praktischen Anwendung zu vereinfachen und zu vereinheitlichen. Verpflichtend erstmalig anzuwenden sind die […]

Publikationshinweis: Asset und Wealth Management im Blickpunkt – Aktuelle Entwicklungen der kollektiven Vermögensverwaltung im Jahr 2018

Auslegungsschreiben und Verlautbarungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht sind ebenso von Relevanz für das Asset und Wealth Management wie die aktuellen Entwicklungen auf EU-Ebene. Der folgende Beitrag stellt ausgewählte aufsichtsrechtliche und prüfungsrelevante Themen des Jahres 2018 mit Auswirkungen auf Kapitalverwaltungsgesellschaften und alternative Investmentvermögen (AIF) komprimiert dar. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der am 09.04.2018 von der BaFin veröffentlichten Auslegungsentscheidung zur Erwerbbarkeit eines AIF als Immobilien-Gesellschaft für Immobilien-Sondervermögen nach §§ 230ff. KAGB und offene Spezial-AIF mit […]

Asset and Wealth Management Trends

After a decade or more of specific and uncoordinated technology investments, today’s successful firms are treating data as a true corporate asset. Diese Erkenntnis und noch viele andere lassen sich aus den AWM-Ergebnisse des 22ten CEO Survey ableiten. Zentrales Thema bleibt weiterhin auch die Produktivität, denn es wird erwartet, dass bis 2025 die Gebühren um bis zu 20% sinken werden. Einen Überblick über die Ergebnisse aus Asset und Wealth Management Sicht finden Sie hier: Asset and […]

BaFin konsultiert den Entwurf der KAIT

Die BaFin hat die Konsultation 07/2019 „Kapitalverwaltungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (KAIT)„ veröffentlicht. Stellungnahmen zum Entwurf des Rundschreibens können noch bis zum 6. Mail 2019 eingereicht werden. Anzuwenden ist das Rundschreiben auf alle Kapitalverwaltungsgesellschaften, die über eine Erlaubnis verfügen. Für lediglich registrierungspflichtige Kapitalverwaltungsgesellschaften ist eine Anwendung derzeit nicht vorgesehen. Das Rundschreiben enthält Anforderungen an die IT-Strategie, die IT-Governance, das Informationsrisikomanagement und Informationssicherheitsmanagement. Darüber hinaus werden auch IT-Projekte, IT-Betrieb und Auslagerungen respektive der Fremdbezug von IT-Dienstleistungen […]

Einblick in die Zukunft: Emerging Trends in Real Estate®- Global outlook

Die Publikation „Emerging Trends in Real Estate® – The global outlook for 2019“ gibt Einblicke in Entwicklung der Immobilienmärkte weltweit. Die Liste der Top Städte in Europa wird angeführt von Lissabon, dicht gefolgt von Berlin und Dublin. Im pazifischen Raum wechseln sich Top-Städte Australiens und Asiens. ab. Einen starken Einfluss auf die Immobilienwirtschaft hatte im vergangen Jahr die politische Entwicklung und die wirtschaftlichen Unsicherheit, hieran wird sich auch in 2019 nichts ändern. Dessen ungeachtet stieg […]

RE Investors Survey 2019 sieht starkes Interesse an Logistikobjekten

Der 9. PwC Real Estate Investor Survey – März 2019 von PwC wurde im März 2019 veröffentlicht. Neben Büroimmobilien erfreuen sich Logistikobjekte eines starken Interesses. Einzelhandelsimmobilien erleiden hingegen einen Nachfragerückgang. Zu den Ergebnissen im Überblick geht es hier. (Download) Für die Praxis relevant ist auch das Interview mit Ivan Nokhrin (Gründer der Bewertungs- und InvestmentManagement-Plattform Exquance) zum Thema Digitalisierung künftiger Kaufprozesse im Immobiliensektor und die sich ändernde Rolle des Asset Managers.   Zum 8. PwC Real Estate […]

Real Estate goes global – neue Publikation

Die 2018er Edition der Publikation Real Estate Going Global wurde kürzlich veröffentlicht. Sie enthält Darstellungen der rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen, die bei Immobilieninvestments zu beachten sind. Die Studie umfasst insgesamt 47 Länder. Inhalt: Real Estate Tax Summary: An overview of the tax system in the respective jurisdiction Real Estate Investments: A detailed guide to investing in property in the respective jurisdiction Zur Publikation geht es hier.   Noch mehr Informationen zu steuerlichen Themen bietet Ihnen der […]

22te CEO Survey in Davos veröffentlicht

Die Ergebnisse des 22ten CEO Surveys sehen die CEOs vor dem Hintergrund der Handelskonflikte, Cyberkriminalität oder politischer Unsicherheiten weltweit weniger optimistisch. Die auslösenden Faktoren mögen in den verschiedenen Regionen der Welt unterschiedlich sein, doch ist die grundlegende Richtung identisch – der Optimismus des vergangenen Jahres hat einen Dämpfer bekommen. Während 42 Prozent der CEOs weltweit an eine Verbesserung des Weltwirtschaftswachstums glauben, rechnen 29 Prozent mit einem Rückgang. Noch im vergangenen Jahr zeigten sich die CEOs […]

Neue Regelung zur Abgabe der Millionenkreditanzeige bei Vergabe von Gelddarlehen

Die Deutsche Bundesbank hat ihre meldetechnischen Durchführungsbestimmungen für die Abgabe der Großkreditanzeigen nach Art. 394 CRR (Stammdaten- und Einreichungsverfahren) und der Millionenkreditanzeigen nach § 14 KWG (Gesamtverfahren) geändert. Neben einer Ausweitung des Kreditbegriffs enthält die Durchführungsbestimmung auch eine Neuregelung der Meldepflicht nach § 34 Abs. 6 KAGB (Abschnitt 1.30). Hiernach sind keine Millionenkreditanzeigen mehr erforderlich für auf Rechnung des AIF gewährte Gelddarlehen und unverbrieften Darlehensforderungen an Tochterunternehmen des AIF. Ausgenommen von der Abgabe der Millionenkreditanzeige sind […]

Real Estate Investor Survey – Oktober 2018

Der Real Estate Investor Survey – Oktober 2018 analysiert die Immobilienmärkte in Deutschland und in der Schweiz. Berlin führt erneut die Top 7-Liste der deutschen Städte an; Frankfurt findet sich auf Platz 3 wieder. Die Ergebnisse des „8. Real Estate Investor Survey“ von PwC zeigen steigende Mieten für Büroimmobilien und ein zunehmendes Interesse an Fachmarkt- und Logistikzentren auf dem deutschen Markt. In der Schweiz steigt die Leerstandsquote von Büros und Wohnhäusern leicht an.   Zu […]

UK Brexit und die Auswirkungen auf die Bilanzierung

Die Frage des UK Brexits ist aktuell in aller Munde. Welche Auswirkungen ergeben sich jedoch in Bezug auf die Bilanzierung zum Jahresende? Dieser Frage geht die Publikation Accounting implications of the UK’s Brexit decision for December 2018 period ends nach.   Weitere Informationen zum Thema: HGB: German GAAP matters in the context of Brexit Diese Herausforderungen bringt der Brexit für die Steuerfunktion in der FS-Industrie Banken sollten sich jetzt für harten Brexit wappnen Brexit Update: Transition […]

/* */