Schlagwort: Immobilienmarkt

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der Immobilienmarkt RSS-Feed

COVID-19 Impact on Real Estate ‚Äď W√∂chentliche PwC Expert Session ‚Äď 3. Juni 2020

In der heutigen PwC Expert Session (via WebCast) gaben internationale Referenten einen √úberblick √ľber folgende Themen:

  • Scenarios Real Estate – Fokus Europe
  • Frankreich (English)
  • Spanien (English)
  • Financing beyond COVID-19
  • Update Legal
  • Q&A Session

Alle Dokumente und die Aufzeichnung sind hier zum Download verf√ľgbar:

20200603_PwC_RE_COVID19_WebCast_Final_Deutsch

To get the English version of the presentation:

20200603_PwC_RE_COVID19_WebCast_Final_English

Die nächste PwC Expert Session ist am 10. Juni 2020 um 10:00 Uhr mit einem spannenden Programm geplant. Möchten Sie sich anmelden? Zur Anmeldung geht es hier.

Wir freuen uns schon jetzt auf eine rege Teilnahme und wieder viele interessante Fragen, die Sie uns auch vorab √ľber die E-Mail:¬†de_covid19_pwc_real_estate@pwc.com¬†zukommen lassen k√∂nnen.

Allen Teilnehmern an der heutigen Veranstaltung ein herzliches Dankeschön.

Real Estate Insights – Mai 2020

Die aktuelle Ausgabe der Real Estate Insights – Mai 2020 ist erschienen. Die aktuelle Ausgabe behandelt zu aller erst aktuelle Themen zur COVID-19-Pandemie:

  • Ma√ünahmen zur Abmilderung wirtschaftlicher Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz
  • Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das gewerbliche Mietrecht – Status quo und offene Fragen
  • Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Immobilienkredite

Weitere Informationen zu COVID-19 finden sie hier.

 

Aber auch andere Themen kommen zu Wort:

  • Bewertung von Pflegeheimen im Rahmen der internationalen Finanzberichterstattung (IFRS)
  • Bilanzierung von Baukostenzusch√ľssen – auf die Details kommt es an
  • Neues zur Schriftform bei Mietvertr√§gen – geplante Einschr√§nkung der K√ľndigungsm√∂glichkeiten
  • Kein gewohnheitsrechtliches Wegerecht aufgrund Duldung durch den Nachbarn
  • Die Umsetzung der f√ľnften Geldw√§scherichtlinie als H√ľrde f√ľr Immobilienerwerbe
  • BFH best√§tigt Steuerbeg√ľnstigung f√ľr Umwandlung im Konzern nach ¬ß 6a GrEStG
  • EPRA Best Practice Recommendation Guidelines
  • Nachhaltigkeitswende bei Immobilien? ESG-Faktoren, Grean Leases und Right to Plug
  • Aktuelle Strukturierungsthemen bei Immobilieninvestitionen im Ausland

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe: Mai 2020

Fr√ľhere Ausgaben finden sie hier.

 

COVID-19 Impact on Real Estate РWöchentliche PwC Expert Session РApril 22, 2020

In der heutigen PwC Expert Session (via WebCast) gaben die Referenten einen √úberblick √ľber folgende Themen:
  • Szenarien Real Estate ‚Äď heute: Markets, Assets, Players
  • COVID-19 als Katalysator f√ľr ESG
  • Regulatory Update
  • Tax Update

Zur Präsentation:PwC_RE_COVID19_WebCast_22.04.2020_Deutsch

Zum Replay: Link

 

Die nächste PwC Expert Session ist am 29. April 2020 um 10 Uhr geplant. Möchten Sie sich anmelden? Zur Anmeldung geht es hier.

Wir freuen uns schon jetzt auf eine rege Teilnahme und wieder viele interessante Fragen, die Sie uns auch vorab √ľber die eMail: de_covid19_pwc_real_estate@pwc.com zukommen lassen k√∂nnen.

Allen Teilnehmern an der heutigen Veranstaltung ein herzliches Dankeschön.

 

To view the English translation of the presentation: PwC_RE_COVID19_WebCast_22.04.2020_English

COVID-19 Impact on Real Estate РWöchentliche PwC Expert Session РApril 15, 2020

In der heutigen PwC Expert Session (via WebCast) gaben die Referenten einen √úberblick √ľber folgende Themen:
  • Szenarien Real Estate ‚Äď heute: Handelsimmobilien
  • Bewegung in der Retail & Consumer Branche
  • Business Recovery schon in Sicht? Banken am Limit
  • Bauherren und Auftragnehmer: Verz√∂gerungen auf der Baustelle?
  • Rechtliche Perspektiven m√∂glicher √Ėffnungsszenarien
  • Bilanzierung ‚Äď Bewertung, Business Recovery und Aufsichtsrat

Zur Präsentation:PwC_Real Estate_COVID19_WebCast_15.04.2020 (deutsch);

Zum Replay.

 

Die nächste PwC Expert Session ist am 22. April 2020 um 10 Uhr geplant. Möchten Sie sich anmelden? Zur Anmeldung geht es hier.

Wir freuen uns schon jetzt auf eine rege Teilnahme und wieder viele interessante Fragen, die Sie uns auch vorab √ľber die eMail: de_covid19_pwc_real_estate@pwc.com zukommen lassen k√∂nnen.

Allen Teilnehmern an der heutigen Veranstaltung ein herzliches Dankeschön.

 

To view the English translation of the presentation: PwC_RE_COVID19_WebCast_English_15.04.2020

COVID-19 Impact on Real Estate РWöchentliche PwC Expert Session РApril 1, 2020

In der heutigen PwC Expert Session (via WebEx) gaben die Referenten nicht nur einen aktuellen Markt√ľberblick, sondern gingen auch auf die Bewertung von Immobilien im Markt- und Bilanzierungskontext ein. Ferner wurde ein Update gegeben zur Umsetzung der Gesetzesinitiativen in Deutschland sowie zu den Beantragungsprozessen f√ľr F√∂rderungen/Darlehen/Liquidit√§tshilfen.

Zur Präsentation: PwC_Real Estate_COVID19_WebEx_01.04.2020

Sind Sie besonders am Thema Bewertung interessiert, dann könnten Sie folgende Informationen auch noch interessieren

Die Präsentation zur PwC Expert Session vom 25. März 2020 erhalten Sie hier.

Allen Teilnehmern an der heutigen Veranstaltung ein herzliches Dankesch√∂n. Auch m√∂chten wir uns f√ľr die vielen vorab eingereichten Fragen herzlich bedanken. Die n√§chste PwC Expert Session ist f√ľr den 8. April 2020 terminiert. Wir freuen uns schon auf eine wieder rege Teilnahme.

To view the presentation in English: PwC_RE_COVID19_WebEx_English_01.04.2020

PwC Real Estate Monitor geht online

Real Estate Capital Market KPIs – updated every month for you

Mit der ersten Ausgabe „November 2019“ startet der Real Estate Monitor. Dieser wird vom PwC‚Äės Real Estate Institute herausgegeben und analysiert aktuelle Kennzahlen des Immobilienmarktes (WACC, EBIDTA Multiple). In monatlichen Updates werden aktuelle Trends analysiert und interessante Entwicklungen aufgezeigt. Die Analyse basiert auf den verf√ľgbaren Daten b√∂rsennotierter Immobilienunternehmen.

Zur ersten Ausgabe geht es hier.

Ver√∂ffentlichung: Emerging Trends in Real Estate¬ģ – US and Canada

Die Studie „Emerging Trends in Real Estate¬ģ¬†–¬†United States and Canada 2020“ ist inzwischen in der 41. Auflage erschienen. Die in Zusammenarbeit mit dem Urban Land Institute erstellte Studie verarbeitet die Ansichten und R√ľckmeldungen von Industrieexperten aus den unterschiedlichsten Bereichen. Verarbeitet wurden die Ergebnisse aus Interview und Umfragen.

Zu den Ergebnissen und zum Download der Publikation geht es hier.

 

Veranstaltung: Pr√§sentation der Studie „Emerging Trends in Real Estate Europe 2020“

Entwicklungsperspektiven, Real Estate Trends und Top-Cities – all das wird anhand der Studie¬†„Emerging Trends in Real Estate Europe 2020“ beleuchtet. Die Studie ist wie bereits in den Vorjahren ein Gemeinschaftswerk von PwC und dem Urban Land Institute.

Wollen Sie die Ergebnisse aus¬†erster Hand erfahren, dann ist die Veranstaltung zur Pr√§sentation der Studie „Emerging Trends in Real Estate Europe 2020“ das Richtige f√ľr Sie.

Zur Anmeldung

RE Insights Mai 2018 erschienen

Der aktuelle Newsletter РMai 2018 Рist erschienen. Der Newsletter enthält aktuelle Themenbeiträge aus den Bereichen Steuern, Recht Bilanzierung und Immobilienmarkt.

  • GroKo reloaded – steuerliche Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft
  • Die Grundsteuer muss neu geregelt werden – aber wie?
  • Bilanzierung von Immobilien-Leasingvertr√§gen – Herausforderungen f√ľr den Leasinggeber (siehe hierzu auch: RE Blog-Beitrag)
  • Sag mir, wo die Fl√§chen sind: Real-Estate-Reporting f√ľr bessere Entscheidungen
  • EuGH: ¬ß 50d Abs. 3 EStG ist unionsrechtswidrig
  • PwC Real Estate Investor Survey – Ergebnisse und Trends (vgl. hierzu auch: RE Blog-Beitrag)
  • Umwelthaftung: Grundst√ľcksverk√§ufer m√ľssen auch √ľber verd√§chtige Vornutzungen aufkl√§ren
  • Keine Treuepflichtverletzung durch Erh√∂hung des Kaufpreises bei Grundst√ľckskaufvertr√§gen bis zur Beurkundung
  • Schriftformheilungsklausel in Mietvertr√§gen sind unwirksam
  • Von der Bruttoanfangsrendite zum Liegenschaftszinssatz
  • Immobilienmarkt Schweiz: Marktlage und Trends

Den vorherigen Newsletter vom Juli 2017 finden Sie hier.

 

 

 

Auswirkungen von IFRS 15 auf die Real Estate Industrie

Mit IFRS 15 werden zum 1.1.2018 die bisher f√ľr die Immobilienwirtschaft relevanten Regelungen des IAS 11, IAS 18 und IFRIC 15 abgel√∂st. Mit IFRS 15 wird nunmehr ein einheitliches Konzept zur Erfassung von Umsatzerl√∂sen eingef√ľhrt. Insbesondere die Regelungen des IFRIC 15 zur Unterscheidung, ob der Verkauf von Immobilien aus Transfer eines Gutes oder Erbringung einer Dienstleistung anzusehen ist, entf√§llt damit.

Vor dem Hintergrund der Besonderheiten verschiedener Industrien wurde nun auch ein Supplement f√ľr die Real Estate Industrie ver√∂ffentlicht. Dieses Supplement enth√§lt erste Analysen zu Zweifelsfragen im Zusammenhang mit Immobilien und soll Sie dabei unterst√ľtzen, die Auswirkungen der Regelungen des IFRS 15 zu analysieren. Das Real Estate Supplement finden Sie hier.

/* */