Banken und Kapitalmärkte – Auswirkungen durch COVID-19

Klar ist, dass COVID-19 erhebliche Auswirkungen auf Banken, Finanzdienstleister und Kapitalmarktakteure haben wird. Bereits jetzt haben sich heftige Marktverwerfungen ergeben, ein längerfristiger Pandemieverlauf wird das wirtschaftliche System zusätzlich stark stressen. COVID-19 beeinflusst bereits jetzt den operativen Geschäftsbetrieb enorm und wird nachhaltig zu Veränderungen im operativen Business Modell  führen. Die Krise trifft alle Banken, die Ausprägung hängt jedoch stark vom Geschäftsmodell ab. Wie können Sie in dieser Situation reagieren, worauf sollten Sie achten und wie können Sie Initiativen der Regulatoren und Standardsetter nutzen, um die Auswirkungen der Krise zu begrenzen? Wir haben die wesentlichen Aspekte hier zusammengestellt (zum Vergrößern und download bitte anklicken):

 

Weitere Handlungsempfehlungen für die kurze, mittlere und langfristige Perspektive und weitere Informationen rund um die COVID-19 Krise und den deutschen Bankensektor finden Sie auf unseren Branchenseiten: https://www.pwc.de/de/covid-19-gemeinsam-durch-die-krise-navigieren/

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

/* */