Monatliche Archive: August, 2011

CRD IV – Umsetzung von Basel III und going beyond ?

Das am 20. Juli 2011 vorgestellte Regelwerk der Europäischen Kommission zur Umsetzung der Basel III-Vorschriften innerhalb Europas ist ein umfangreiches Reformpaket, aufgeteilt in eine eine Verordnung („Regulation on prudential requirements for credit institutions and investment firms“ KOM (2011) 452) und eine Richtlinie („Richtlinie über den Zugang zur Tätigkeit von Kreditinstituten und die Beaufsichtigung von Kreditinstituten…“ (KOM(2011) 453). Die Verordnung… …ist für die Mitgliedstaaten unmittelbar anwendbar und muss nicht erst in nationales Recht umgewandelt werden. Dies […]

Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch – neue Regeln für Zinsschock und Eigenmittelanforderungen

Erträge durch  Fristentransformation aufgrund der Differenz zwischen kurz- und langfristigen Zinsen haben für viele Institute eine große Bedeutung. Die dabei in Kauf genommenen Zinsänderungsrisiken werden seitens der BaFin kritisch beurteilt.  Die langanhaltende Niedrigzinsphase scheint auszulaufen. Darauf folgende Zinssteigerungen könnten bei Instituten, die überdurchschnittliche Zinsänderungsrisiken eingegangen sind, dann zu existenzgefährdenden Risiken führen. Um das Management der Zinsänderungsrisiken der Institute aufsichtlich frühzeitig im Blick zu haben, hat die BaFin einen neuen Entwurf des Rundschreibens zu den Zinsänderungsrisiken […]

/* */