Monatliche Archive: Juni, 2017

Basel IV-Channel – Episode 20: EBA draft RTS on economic downturn

Mit der aktuellen Folge des Basel IV-Channels wenden wir uns wieder einem Thema aus dem Bereich der Kreditrisiken und insbesondere dem IRB-Ansatz zu. Die European Banking Authority (EBA) hat im März 2017 den Entwurf eines technischen Regulierungsstandards vorgelegt, in dem Begriff, Schwere und Länge eines „economic downturns“ definiert werden. Dies ist als Grundlage bei der LGD-Schätzung und der Schätzung des Downturn-Konversionsfaktors bei fortgeschrittenen IRBA-Modellen zu berücksichtigen. Obwohl es sich damit nicht um ein direkt aus […]

BaFin-Konsultation zu den Änderungen der Groß- und Millionenkreditverordnung

Die BaFin hat am 13. Juni 2017 einen Entwurf zur Änderung der Groß- und Millionenkreditverordnung veröffentlicht. Der Entwurf, der bis zum 12. Juli 2017 zur Konsultation steht, zielt darauf ab, die GroMiKV an die geänderten Rahmenbedingungen anzupassen und darüber hinaus im Millionenkreditwesen der Einführung von AnaCredit Rechnung zu tragen. Hintergrund Insbesondere Änderungen im Rahmen der Millionenkreditregelungen sind schon länger auf der Agenda der Aufsicht und wurden auch bereits mehrfach verschoben (vergl. dazu Regulatory Blog-Beitrag: „Never […]

Basel IV-Channel – Episode 19: FRTB – Non Modellable Risk Factors

Nachdem die letzte Basel IV-Channel Episode sich mit der Überarbeitung der Regelungen zur Abgrenzung von Handels- bzw. Bankbuch befasst hat, wollen wir mit der aktuellen Folge des Basel IV-Channels das Thema Marktpreisrisiken wieder aufgreifen und mit einem Blick auf interne Modell vertiefen. Der aktuelle Basel IV-Channel befasst sich mit dem Thema:  „FRTB – Non Modellable Risk Factors“ Auf der Agenda stehen die folgenden Punkte: Was sind nicht modellierbare Risikofaktoren ? Welche erhöhten Kapitalanforderungen bestehen für nicht […]

/* */