Kategorie: SREP

Bleiben Sie auf dem Laufenden - der SREP RSS-Feed

Finale „Guidelines on ICAAP and ILAAP information collected for SREP purposes“ veröffentlicht!

Am 3. November 2016 hat die Europäische Bankenaufsicht (EBA) die finale Fassung der „Guidelines on ICAAP and ILAAP information collected for SREP purposes“ (EBA/GL/10/2016) veröffentlicht. In diesem Papier wird die Informationsbasis konkretisiert, anhand derer die Aufsicht die Zuverlässigkeit der bankinternen Verfahren zur Beurteilung der Angemessenheit des internen Kapitals (ICAAP) und der internen Liquidität (ILAAP) im Rahmen des Supervisory Review and Evaluation Process (SREP) bewerten sollte.

Erklärung der EZB-Bankenaufsicht zur internen Governance und zum Risikoappetit

Die Bankenaufsicht der Europäischen Zentralbank hat im Rahmen einer kürzlich veröffentlichten Erklärung ihre Vorstellungen zur internen Governance und zur Risikobereitschaft der von ihr direkt beaufsichtigten bedeutenden Institute konkretisiert. Basis für die Veröffentlichung war ein von der EZB im Jahr 2015 durchgeführter thematischer Review zur Beurteilung der Leitungsorgane und der Risikobereitschaft der bedeutenden Institute des Euroraums.

Verfahren zur Festlegung eines SREP-Kapitalzuschlags bei weniger bedeutenden Instituten

BaFin und Deutsche Bundesbank haben die Grundzüge des nationalen SREP bekannt gegeben, der sich in Teilen deutlich von dem von der EZB praktizierten Verfahren unterscheidet. Basierend auf dieser nationalen Methodik wird die BaFin im Juni damit beginnen, an einen ersten Teil der direkt unter ihrer Aufsicht stehenden Institute Anhörungsschreiben zur Festlegung einer SREP-Kapitalquote zu versenden. Insgesamt werden die Anhörungsschreiben in drei Tranchen über einen Zeitraum von drei Jahren versendet werden.

Transparente Transparency Exercise: EU-weite Veröffentlichung detaillierter Daten und Kennzahlen für 105 Banken

Ein interaktives Tool der EBA ermöglicht einen Vergleich von zehn Schlüsselindikatoren („Main Indicators“) für 105 Banken aus 21 Ländern in Europa sowohl zwischen den Instituten als auch aggregiert auf Länderebene. Zusätzlich werden elf Kennzahlen zur Bestimmung des „Return on Regulatory Capital“ betrachtet.

EBA und EZB Stresstests 2016

Kürzlich veröffentlichte die EBA ein umfangreiches Dokumentenpaket zum anstehenden EBA Stresstest 2016. Darin enthalten sind auch die für den gleichzeitigen EZB Stresstest verwendete finale Methodik, die Szenarien sowie die allgemeinen FAQs. Dieser Beitrag gibt einen kurzen Überblick über den anstehenden Supervisory Stresstest und stellt die Herausforderungen im Vergleich zum EBA/EZB Stresstest 2014 heraus.

Anforderungen der EZB an ILAAP und ICAAP

Am 8. Januar 2016 hat die Europäische Zentralbank (EZB) ein Schreiben an die Geschäftsleitung bedeutender Banken (Systemically Important Banks / SIBs) veröffentlicht, das sich mit den aufsicht­lichen Erwartungen an den Internal Capital Adequacy Assessment Process (ICAAP) und den Internal Liquidity Adequacy Assessment Process (ILAAP) sowie der harmonisierten Erhebung entsprechender Informationen hierzu beschäftigt. Grundlage des Schreibens ist das Konsultationspapier der European Banking Authority (EBA) „Guidelines on ICAAP and ILAAP information collected for SREP purposes“ (EBA/CP/2015/26) vom 11. Dezember 2015.[1]

/* */