PwC

Russland-News

Russland-News

Leitfaden „Immobilieninvestitionen in Deutschland“


Die Real-Estate-Experten von PwC haben am 4. Dezember 2013 in Berlin den neuen Immobilieninvestitionen-Guide in russischer Sprache vorgestellt.

Der Leitfaden „Immobilieninvestitionen in Deutschland“ in russischer Sprache soll klassischen russischen Investoren wie Fonds, Family Offices und vermögenden Privatpersonen einen Einstieg in den deutschen Immobilienmarkt erleichtern und stellt die wesentlichen Rahmenbedingungen und Besonderheiten des deutschen Immobilienmarktes dar.

Die Veranstaltung, die sich an deutsche und russische Unternehmen im Bereich Real Estate und Investitionen richtete, verlief sehr erfolgreich. An der Veranstaltung nahmen ca. 60 Personen teil, darunter Vertreter deutscher Banken, Verwaltungs- und Versicherungsgesellschaften, russische Investoren und Interessenten. Nach der Begrüßung durch Daniel Kast, Partner und CEE German Business Group Leader von PwC Berlin stellte Dirk Henning, Partner bei PwC in Berlin im Bereich Advisory, Real Estate, die Tendenzen des Immobilienmarktes in Deutschland 2013 vor. Im Anschluss erläutertet Stanislav Rogojine, Rechtsanwalt und einer der Leiter der Russian Business Group von PwC Deutschland, die rechtlichen und steuerlichen Fallstricke beim Immobilienerwerb aus Sicht eines russischen Investors. Dieter Langguth, Manager aus dem Bereich Real Estate, Valuation & Strategy bei PwC in Berlin, erklärte sodann die Besonderheiten der Immobilienbewertung nach deutschem Recht in seinem Vortrag „Den richtigen Wert der Immobilie finden“ .

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung fand ein „Get-together“ bei russischem Buffet und Getränken statt, in dem die Teilnehmer aktiv die Gelegenheit zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch nutzten.

Der Leitfaden „Immobilieninvestitionen in Deutschland“ in russischer Sprache wird zeitnah auf der Webseite von PwC Deutschland veröffentlicht.


 

Business Breakfast „Ukraine 2014 – Implikationen aus dem Assoziierungs- und Freihandelsabkommen mit der EU und/oder der Zollunion“


Der Ost- und Mitteleuropa Verein e.V. und die PricewaterhouseCoopers AG laden Sie herzlich ein zum

Business Breakfast zum Thema:

„Ukraine 2014 – Implikationen aus dem Assoziierungs- und Freihandelsabkommen mit der EU und/oder der Zollunion“

am 02.12.2013, 08.00 bis 09.30 Uhr bei PricewaterhouseCoopers AG, Potsdamer Platz 11, 16. Etage, 10785 Berlin.

Das Programm und die Anmeldung finden Sie nachfolgend. Die Anmeldefrist ist 28.11.2013

Wir freuen uns auf Sie!

Programm 02.12.2013 Anmeldeformular 02.12.2013

Einladung zum Business Breakfast am 3. September 2013 in Berlin


Der Ost -und Mitteleuropa Verein e.V. und die PricewaterhouseCoopers AG laden Sie herzlich ein zum

Business Breakfast

zum Thema:

Ein Jahr Russland in der WTO – Folgen für

ausländische Investoren in Russland

am 03.09.2013 08:00 – 09:30 Uhr

bei PricewaterhouseCoopers AG, Potsdamer Platz 11
16. Etage, 10785 Berlin

Das Programm und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier:

130903_Anmeldung 130903_Programm

Anmeldeschluss ist der 30.08.2013.

Wir bitten um Verständnis, dass der Teilnehmerbeitrag von 15,00 € (OMV – Mitglieder und PwC – Mandanten) bzw. 30,00 € (Gäste) nicht rückerstattet werden kann.

Wir freuen uns auf Sie!

OMV Fachseminar „Aufbau einer Produktionsstätte in Russland“ am 7. November 2013 in Stuttgart


Veranstaltungshinweis:

Am 07.11.2013, 10.00 – 17.00 Uhr im Mövenpick Hotel Stuttgart Airport & Messe, Flughafenstraße 50, 70629 Stuttgart.

Referenten: Tanja Galander und Stanislav Rogojine (beide PricewaterhouseCoopers AG)

Themen:

• Wichtige Informationen zur Errichtung einer Tochtergesellschaft
• Rechtliche und Steuerliche Aspekte
• Kompakter Überblick über die richtige Standort- und Personalauswahl

Ein detailliertes Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:

OMV Fachseminar

Management Circle Praxis-Seminar “Aufsicht und Kontrolle der Geschäftsleitung in russischen Tochtergesellschaften” am 26. und 27. August 2013 in Frankfurt/Main


Management Circle Praxis-Seminar “Aufsicht und Kontrolle der Geschäftsleitung in russischen Tochtergesellschaften” am 26. und 27. August 2013 in Frankfurt/Main.

Die Rechtsanwälte Tanja Galander und Stanislav Rogojine aus unserer Russian Business Group werden einen Vortrag halten zum Thema “Maximale Sicherheit für Ihre russischen Tochtergesellschaften”.

Die Agenda und Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier:

Management Circle Seminar

Vortrag und Berliner Stammtisch der DRJV e.V. zum Thema „Russland in der WTO – Was ändert sich, was ist zu erwarten?“ am Donnerstag, 4. April 2013 in Berlin


Nächster Stammtisch der Deutsch-Russischen Juristenvereinigung gemeinsam mit dem Wirtschaftsclub Russland „WCR trifft DRJV“

Podiumsdiskussion zum Thema „Russland in der WTO – Was ändert sich, was ist zu erwarten?“ mit anschließendem Stammtisch

Wann:   4. April 2013

Wo:        Restaurant Quarre‘ – im Hotel Adlon – Kempinski am Pariser Platz in Berlin

Die Einladung und Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier:

Einladung und Hinweise zur Anmeldung

Business Breakfast Russland am 12. Februar 2013 in Berlin


Gemeinsam mit dem Ost- und Mitteleuropa Verein e. V. veranstalten wir am 12. Februar 2013 von 08:00 bis 09:30 Uhr in der 16. Etage unserer Niederlassung am Potsdamer Platz in Berlin ein Business Breakfast zum Thema „Update Steuern & Recht in Russland – Aktuelle Entwicklungen anhand von Praxisfällen“.

Die Einladung und Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier:

Einladung Business Breakfast

Management Circle Praxis-Seminar „Aufsicht und Kontrolle der Geschäftsleitung in den BRIC-Staaten“ am 25. und 26. Februar 2013 in Frankfurt/Main


Management Circle Praxis-Seminar „Aufsicht und Kontrolle der Geschäftsleitung in den BRIC-Staaten“ am 25. und 26. Februar 2013 in Frankfurt/Main.

Rechtsanwältin Tanja Galander aus unserer Russian Business Group wird einen Vortrag halten zum Thema „Die Geschäftsleitung in Russland“.

Die Agenda und Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier:

Agenda und Hinweise zur Anmeldung

Seminar „Aufsicht und Kontrolle der russischen Geschäftsleitung“ am 29. August 2012 in Frankfurt/Main


Seminar „Aufsicht und Kontrolle der russischen Geschäftsleitung“ zusammen mit Management Circle am 29. August 2012 in Frankfurt/Main.

In unserem Seminar lernen Sie, wie Sie sichere Geschäftsprozesse und wirksame Kontrollmechanismen in Ihren Tochtergesellschaften in Russland aufbauen.

Bei einer Anmeldung über uns gewährt Ihnen der Veranstalter 15% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Die Seminarunterlagen finden Sie hier:

Seminarunterlagen Management Circle