IAIS Konsultation zur Zusammensetzung und Rolle der Geschäftsführung

Am 29. Juni 2018 hat das International Association of Insurance Supervisors (IAIS) den Entwurf eines “Application Paper” zu der Zusammensetzung und der Rolle der Geschäftsführung bzw. des Vorstandes zur Konsultation gestellt (Draft Application Paper on the Composition and the Role of the Board). Kommentare können bis zum 13. August 2018 eingereicht werden.

Das Ziel des Papers ist es, zu ICP 5 (Suitability of Persons) und ICP 7 (Corporate Governance) weiterführende Informationen und Hilfestellung für die lokalen Aufsichten und die Versicherungsunternehmen zu geben, um eine wirksame Aufsicht der Geschäftsführung sicherzustellen.

Auslöser für die Notwendigkeit einer verstärkten Aufsicht war ein Self-Assessment and Peer Review (SAPR) aus dem Jahr 2014. Hierbei wurde deutlich, dass eine aktivere Aufsicht insbesondere in Bezug auf das Governance-System der Versicherungsunternehmen erforderlich ist.

Das Paper zeigt für konkrete Aufgaben und Herausforderungen aus der Tätigkeit der Geschäftsführung (bspw. Verhalten, Doppelmandate, Aufgabendelegation) Ansätze und Verbesserungspotentiale auf und leitet anhand der konkreten Beispiele Anknüpfungspunkte für eine effektivere Beaufsichtigung ab. Dahingehend gehen die Inhalte des Papers über die bestehenden Solvency II-Anforderungen bzw. die Mindestanforderungen an die Geschäftsorganisation (MaGo) hinaus.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.