PwC

Steuern & Recht

Steuernachrichten zum Hören: Mitglieder berufsständischer Versorgungseinrichtungen – Änderungen beim Befreiungsverfahren von der Rentenversicherungspflicht


Bestimmte Berufsgruppen oder selbständig Tätige sind aufgrund einer gesetzlich angeordneten oder auf dem Gesetz beruhenden Verpflichtung Mitglied einer öffentlich-rechtlichen Versorgungseinrichtung ihrer Berufsgruppe und zugleich kraft gesetzlicher Verpflichtung Mitglied einer berufsständischen Kammer. Diese Angehörigen der sogenannten Kammerberufe – dazu gehören beispielsweise Rechtsanwälte, Steuerberater, Ärzte oder Architekten – können aber aufgrund ihrer sozialversicherungsrechtlichen Stellung als Beschäftigte gleichzeitig auch der Rentenversicherungspflicht unterliegen.

Was in diesem Zusammenhang berücksichtigt werden muss und welche Möglichkeiten bestehen, zur Vermeidung einer Doppelversicherung von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht befreit zu werden, hören Sie in unserer heutigen Ausgabe der Steuernachrichten zum Hören:

steuern_und_recht Podcast 83

Der PwC Steuern & Recht Podcast – Aktuelle Steuernachrichten für Unternehmen. Informativ. Kompakt. Verständlich.

Weitere Themen dieser Ausgabe sowie alle bisher veröffentlichten Ausgaben unserer Steuernachrichten zum Hören finden Sie bei iTunes unter pwc steuern + recht.