PwC

Steuern & Recht

Steuernachrichten zum Hören: Novellierungen des Außenwirtschaftsrechts – was ändert sich?


Der Güter-, Dienstleistungs-, Kapital- und Zahlungsverkehr mit dem Ausland – kurz: der Außenwirtschaftsverkehr – ist grundsätzlich frei. Er ist jedoch durch das Recht der Europäischen Union und die nationalen Vorschriften des Außenwirtschaftsgesetzes und der Außenwirtschaftsverordnung eingeschränkt.

Mit Inkrafttreten der novellierten Außenwirtschaftsverordnung zum 1. September 2013 gab es in diesem Zusammenhang einige gesetzliche Änderungen. Was der Hintergrund ist für die Novellierung und wie deren Ziele erreicht werden sollen, erfahren Sie in dieser Ausgabe unsere Podcasts:

steuern_und_Recht Podcast 78

Der PwC Steuern & Recht Podcast – Aktuelle Steuernachrichten für Unternehmen. Informativ. Kompakt. Verständlich.

Weitere Themen dieser Ausgabe sowie alle bisher veröffentlichten Ausgaben unserer Steuernachrichten zum Hören finden Sie bei iTunes unter pwc steuern + recht.