PwC

Steuern & Recht

Herbstserie 2016: Steuer- und Rechtspraxis Kommunaler Unternehmen – Teil 4: Energierecht aktuell


In einem wahren Sitzungsmarathon vor der Sommerpause hat der Gesetzgeber gleich mehrere, für die Energiewirtschaft wegweisende Gesetze erlassen. Das Strommarktgesetz, das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende und das EEG 2017 werden den Markt nachhaltig prägen.

Daneben ergeben sich auch durch weitere Gesetzesänderungen und Novellierungen, wie die der Anreizverordnung (ARegV), zukünftig einige Änderungen. Mit dem Inkrafttreten des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) kann der bereits seit Längerem thematisierte Roll-Out intelligenter Messsysteme nun endlich beginnen.

Um Ihnen die wesentlichen energierechtlichen Herausforderungen seitens des Gesetzgebers und der Rechtsprechung näher zu bringen, stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten die maßgeblichen Gesichtspunkte zusammenfassend dar. Daneben gehen wir auf weitere interessante energierechtliche Aspekte aus dem Jahr 2016 ein.

Zudem möchten wir auf den ergänzenden Beitrag unserer Steuerexperten auf das erfreuliche FG München Urteil vom 30. Mai 2016 hinweisen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und aufschlussreiche Lektüre.

Herbstserie 2016_Teil 4

Lesen Sie auch Teil 1, Teil 2, Teil 3Teil 5, Teil 6, Teil 7, Teil 8, Teil 9, Teil 10, Teil 11, Teil 12, Teil 14, Teil 15, Teil 16 und Teil 17 unserer Herbstserie.