PwC

Steuern & Recht

Zollrecht aktuell – November 2017 (3): Alkoholsteuerreform 2018 – Das Ende des Branntweinmonopolgesetzes


Das bisherige Branntweinmonopolgesetz und die Branntweinmonopolverordnung werden durch das Inkrafttreten des Alkoholsteuergesetzes und der Alkoholsteuerverordnung am 01. Januar 2018 abgelöst. Somit endet ein fast 100-jähriges Branntweinmonopol in Deutschland.

 

Das Branntweinmonopolgesetz und die Branntweinmonopolverordnung treten mit Ablauf des 31. Dezember 2017 außer Kraft. Zu Beginn des 01. Januar 2018 werden die branntweinsteuerrechtlichen Vorschriften nunmehr durch das Alkoholsteuergesetz bzw. die Alkoholsteuerverordnung geregelt. Mit dem Ende des Branntweinmonopols entfallen
Subventionen des Bundes in Höhe von derzeit rund 80 Millionen Euro pro Jahr.

Zollrecht aktuell November 2017 (3)_Alkoholsteuerreform 2018