PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

BMF: Steuerliche Erleichterungen bei der Beseitigung der Hochwasserschäden


Bund und L√§nder haben in Sondersitzungen zur Unterst√ľtzung der Bew√§ltigung des au√üergew√∂hnlichen und parallel zur Corona-Pandemie eingetretenen Unwetterereignisses die f√ľr Naturkatastrophen vorgesehenen steuerlichen Erleichterungen erweitert und die Ber√ľcksichtigung dieser Ma√ünahmen auch in den nicht vom Hochwasser betroffenen L√§ndern geregelt. Weiterlesen

BMF: Fristverl√§ngerung f√ľr die Abgabe von Steuererkl√§rungen


Nachdem durch das ATAD-Umsetzungsgesetz vom 25. Juni 2021 (siehe unseren Blogbeitrag) die Steuererklärungsfristen und die zinsfreien Karenzzeiten verlängert wurden, hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) am 20. Juli 2021 ein Anwendungsschreiben veröffentlicht. Weiterlesen

Update: Neues BMF-Schreiben zur beschränkten Steuerpflicht aus der Überlassung oder Veräußerung von Rechten allein wegen deren Eintragung in ein inländisches öffentliches Buch oder Register


Vereinfachtes Verfahren f√ľr Verg√ľtungen i. S. d. ¬ß 49 Absatz I Nummer 2 Buchstabe f und Nummer 6 Einkommensteuergesetz (EStG) f√ľr die befristete √úberlassung sowie Ver√§u√üerung von Rechten, die in ein inl√§ndisches √∂ffentliches Buch oder Register eingetragen sind  Weiterlesen

Konsultationsvereinbarung zu Grenzpendlern nach Frankreich erneut verlängert


Mit Frankreich wurde eine Verst√§ndigungsvereinbarung bis zum 30. September 2021 verl√§ngert, wonach die Arbeitstage der Arbeitnehmer, die grenz√ľberschreitend t√§tig sind, jedoch nicht die Voraussetzungen nach Art. 13 Abs. 5 des DBA erf√ľllen und wegen der Ma√ünahmen zur Bek√§mpfung der Covid-19 Pandemie von Zuhause aus arbeiten m√ľssen, wie normale Arbeitstage in Frankreich behandelt werden.

Weiterlesen

Konsultationsvereinbarung mit der Schweiz ergänzt und verlängert


Um die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie zu bek√§mpfen, wurde mit der Schweiz eine Konsultationsvereinbarung mit mehreren Ma√ünahmen abgeschlossen. Diese Vereinbarung soll nunmehr nicht vor dem 30. September 2021 gek√ľndigt werden.

Weiterlesen