PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Territoriale Geltung des deutsch-niederländischen Doppelbesteuerungsabkommens (DBA)


Die Niederländischen Antillen haben mit Wirkung vom 10. Oktober 2010 aufgehört zu bestehen. Ab diesem Tag besteht das Königreich der Niederlande aus vier Teilen, nämlich den Niederlanden, Aruba, Curaçao und Sint Maarten.


Weiterlesen

Steuerermäßigung bei doppelstöckigen Personengesellschaften


Das Bundesfinanzministerium hat sein Schreiben vom 24. Februar 2009 zur Steuerermäßigung bei Einkünften aus Gewerbebetrieb gemäß Paragraf 35 Einkommensteuergesetz unter anderem zur Gewerbesteueranrechnung bei mehrstöckigen Gesellschaften erneut geändert.

 

Weiterlesen

Körperschaftsteuerliche Organschaft: Vereinbarung der Verlustübernahme


Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder nimmt das Bundesfinanzministerium (BMF) mit Schreiben vom 19. Oktober 2010 Stellung zur ständigen Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH), nach der es für die körperschaftsteuerliche Organschaft mit einer GmbH als Organgesellschaft einer ausdrücklichen Vereinbarung zur Verlustübernahme bedarf.

 

Weiterlesen

Neue Abschreibungsregeln nach Einlage und vorheriger Nutzung zur Erzielung von Überschusseinkünften


Werden Immobilien oder sonstige abnutzbare Wirtschaftsgüter ins Betriebsvermögen eingelegt, nachdem sie zuvor im Privatvermögen zur Erzielung von Überschusseinkünften verwendet worden sind, werden die Absetzungen für Abnutzung (AfA) jetzt anders berechnet.

 

Weiterlesen