PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Gewerblich geprägte Personengesellschaft nicht abkommensberechtigt


Das Recht Vermögensteuer für die Beteiligung einer in der Schweiz ansässigen und im Inland beschränkt vermögensteuerpflichtigen Person an einer inländischen gewerblich geprägten Personengesellschaft zu erheben, steht der Schweiz zu. Die Personengesellschaft ist insofern kein „Unternehmen“, da die gewerbliche Prägung eine rein nationale Fiktion und insoweit abkommensrechtlich irrelevant ist.

Weiterlesen