PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Kinderzuschüsse aus berufsständischem Versorgungswerk nicht steuerfrei


Kinderzuschüsse zu einer Rente, die von einer berufsständischen Versorgungseinrichtung gezahlt werden, sind nach § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchst. a Doppelbuchst. aa EStG steuerpflichtig und nicht wie Kinderzuschüsse aus der gesetzlichen Rentenversicherung nach § 3 Nr. 1 Buchst. b EStG steuerfrei. Diese unterschiedliche steuerliche Behandlung ist auch verfassungskonform.

Weiterlesen

Schweizer Altersrente: Abgrenzung zwischen Leibrente und Ruhegeld


Die Versorgungsleistungen einer Schweizer Pensionskasse an einen vormals im Schweizer öffentlichen Dienst tätigen Arbeitnehmer, die auch auf Beitragsleistungen des Arbeitnehmers beruhen, unterfallen nach Ansicht des Bundesfinanzhofs nicht dem Kassenstaatsprinzip des DBA-Schweiz.

Weiterlesen