PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Weiterleitung erstatteter Arbeitgeberanteile zur Rentenversicherung keine verdeckte Gewinnausschüttung


Die Weiterleitung erstatteter Arbeitgeberanteile zur Rentenversicherung durch den Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH an dessen ebenfalls dort beschäftigte Ehefrau, für deren Altersversorgung die Arbeitgeberanteile irrtümlich gezahlt wurden, ist keine Zuwendung des Arbeitgebers, die dem Gesellschafter-Geschäftsführer als verdeckte Gewinnausschüttung zuzurechnen ist. Vorausgesetzt, das Arbeitsverhältnis wurde fremdüblich vereinbart und auch tatsächlich durchgeführt. Weiterlesen

Steuerfreiheit von überobligatorischen Arbeitgeberbeiträgen an schweizerische Pensionskasse


Obligatorische Arbeitgeberbeiträge zu einer schweizerischen Pensionskasse und Arbeitgeberleistungen auf Grundlage der schweizerischen Alters- und Hinterlassensversicherung sowie der schweizerischen Invalidenversicherung sind generell steuerfrei. Die überobligatorisch (darüber hinaus freiwillig) an die Pensionskasse gezahlten Arbeitgeberbeiträge sind dies allerdings nur in bestimmtem Rahmen. Weiterlesen