PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Steuernachrichten zum Hören: Entkriminalisierung von verspätet abgegebenen Steueranmeldungen


Mit Wirkung zum 30. Oktober 2012 wurden die Anweisungen f√ľr das Straf- und Bu√ügeldverfahren abermals neu gefasst und teilweise deutlich entsch√§rft. Nunmehr werden Unternehmen, die ihre Steueranmeldungen, insbesondere f√ľr Lohn- und Umsatzsteuer, versp√§tet abgeben, nicht mehr automatisch der Strafsachenstelle gemeldet. Weiterlesen

Steuernachrichten zum Hören: Dienstwagen РKeine Anwendung der 1 %-Regelung bei Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte


Die Anwendung der 1 %-Regelung setzt voraus, dass der Arbeitgeber seinem Mitarbeiter tats√§chlich einen Dienstwagen zur privaten Nutzung √ľberlassen hat. Nach Ansicht des Bundesfinanzhofs¬†rechtfertigt sich der Ansatz eines lohnsteuerrechtlich erheblichen Vorteils nur insoweit, als der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer ausdr√ľcklich gestattet, den Dienstwagen privat zu nutzen. Allein die Gestattung der Nutzung eines betrieblichen Fahrzeugs f√ľr Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsst√§tte begr√ľnde indes noch keine √úberlassung zur privaten Nutzung. Weiterlesen