PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Zur Ber√ľcksichtigung von beschr√§nkt abziehbaren Aufwendungen f√ľr ein h√§usliches Arbeitszimmer bei der Ermittlung des Aufgabegewinns


Der Bundesfinanzhof (BFH) hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass f√ľr die Berechnung des Gewinns aus der Aufgabe einer freiberuflichen T√§tigkeit gem√§√ü ¬ß 18 Abs. 3 Satz 2 i.V.m. ¬ß 16 Abs. 2 EStG der sich nach Abzug der AfA gem√§√ü ¬ß 6 Abs. 1 Nr. 1 Satz 1 EStG ergebende Buchwert des h√§uslichen Arbeitszimmers auch dann ma√ügeblich ist, wenn die Abziehbarkeit der Aufwendungen f√ľr das h√§usliche Arbeitszimmer w√§hrend der Aus√ľbung der freiberuflichen T√§tigkeit gem√§√ü ¬ß 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b EStG der H√∂he nach beschr√§nkt war. Eine Gewinnkorrektur im Hinblick auf den nicht abzugsf√§higen Teil der AfA kommt nicht in Betracht. Weiterlesen

Besteuerung stiller Reserven nach √úbergang zur Liebhaberei


Bei Ver√§u√üerung eines Liebhabereibetriebs m√ľssen die zum fr√ľheren Zeitpunkt des √úbergangs zur Liebhaberei festgestellten stillen Reserven versteuert werden. Dies hat der Bundesfinanzhof in einem aktuellen Urteil entschieden. Die Kl√§gerin war vom Gegenteil ausgegangen, weil sich bei der Betriebsver√§u√üerung im Streitjahr ein Ver√§u√üerungsverlust ergeben hatte. Weiterlesen

√Ąnderung des Wahlrechts zur Gew√§hrung des Freibetrags bei Betriebsaufgabe auch sp√§ter noch m√∂glich


An seiner fr√ľher vertretenen engen Auffassung, dass eine mit der Steuererkl√§rung getroffene Wahl zur Gew√§hrung des Freibetrags f√ľr einen Aufgabegewinn nur vor Ablauf der Einspruchsfrist ge√§ndert werden kann, h√§lt der Bundesfinanzhof nun Senat √ľbergreifend nicht mehr fest. Der Freibetrag kann bei Aufgabe mehrerer Betriebe innerhalb desselben Veranlagungszeitraums allerdings nur f√ľr einen einzigen Aufgabegewinn in Anspruch genommen werden. Weiterlesen

Gewinn aus Veräußerung von zum Sonderbetriebsvermögen gehörendem GmbH-Anteil gewerbesteuerpflichtig


Der Gewinn aus der Veräußerung von zum Sonder-Betriebsvermögen eines Kommanditisten gehörigen GmbH-Anteilen an die KG unterliegt als laufender Gewinn der Gewerbesteuer, auch wenn der Kommanditist seinen Kommanditanteil anschließend an Dritte veräußert. Weiterlesen

Freibetrag f√ľr Ver√§u√üerungs- bzw. Aufgabegewinn im Erbfall nur einmal zu gew√§hren


Wird in einem Grundlagenbescheid ein Ver√§u√üerungsgewinn festgestellt, so sind dessen H√∂he und Zurechnung f√ľr das Folgeverfahren bindend. √úber die pers√∂nlichen Voraussetzungen eines Freibetrags ist im Einkommensteuerverfahren zu entscheiden. Ergeht sp√§ter ein hinsichtlich H√∂he und/oder Zurechnung des Aufgabegewinns ge√§nderter Grundlagenbescheid, so ist der Einkommensteuerbescheid auch hinsichtlich des Freibetrags diesen √Ąnderungen anzupassen. Weiterlesen

Beg√ľnstigung als Aufgabegewinn trotz Ausgliederung einer 100 %-Beteiligung zum Buchwert


Der Gewinn aus der Aufgabe eines Betriebs unterliegt auch dann der Tarifbeg√ľnstigung gem√§√ü ¬ß 34 EStG, wenn zuvor im engen zeitlichen Zusammenhang mit der Betriebsaufgabe 100%-Beteiligungen an Kapitalgesellschaften (mit hohen stillen Reserven, die wesentliche Betriebsgrundlagen darstellten) zum Buchwert in ein anderes (Sonder-)Betriebsverm√∂gen √ľbertragen worden ist. Weiterlesen

Keine Tarifbeg√ľnstigung des Aufgabegewinns bei Verkauf eines vermieteten Flugzeugs


Der Gewinn aus dem Verkauf eines im Rahmen eines Gesamtkonzepts vermieteten Flugzeugs ist kein tarifbeg√ľnstigter Aufgabegewinn, wenn der zu erwartende und kalkulierte Gewinn nicht allein aus dem Mietentgelt sondern nur einschlie√ülich des Erl√∂ses aus der Weitervermarktung des Flugzeuges erzielt werden kann. Weiterlesen

Buchwertfortf√ľhrung bei Realteilung einer freiberuflichen Mitunternehmerschaft


Im Falle der Realteilung einer freiberuflichen Mitunternehmerschaft ohne Spitzenausgleich besteht keine Verpflichtung zur Erstellung einer Realteilungsbilanz nebst √úbergangsgewinnermittlung, wenn die Buchwerte fortgef√ľhrt werden und die Mitunternehmer unter Aufrechterhaltung der Einnahme-√úberschussrechnung ihre berufliche T√§tigkeit in Einzelpraxen weiter betreiben. Weiterlesen

Kein anteiliger Entnahmegewinn bei Beendigung der betrieblichen Gebäudenutzung


Hat ein Steuerpflichtiger auf einem ihm und seiner Ehefrau geh√∂renden Grundst√ľck ein Betriebsgeb√§ude errichtet, entsteht bei Beendigung der Nutzung in Bezug auf den h√§lftigen im zivilrechtlichen Eigentum seiner Ehefrau stehenden Geb√§udeanteil kein steuerlicher Entnahme- bzw. Aufgabegewinn. Mit dieser Entscheidung des Bundesfinanzhofes wurde nunmehr ein jahrzehntelang w√§hrender Rechtsstreit aus 1994 beigelegt. Weiterlesen

Ver√§u√üerungsgewinn von verleastem und sp√§ter verkauftem Flugzeug nicht beg√ľnstigt


Der sich bei einer Projektgesellschaft vor Einstellung der Gesch√§ftst√§tigkeit durch den Verkauf ihres einzigen Flugzeugs ergebende Ver√§u√üerungsgewinn ist nicht als Aufgabegewinn beg√ľnstigt, wenn die Ver√§u√üerung Bestandteil eines einheitlichen Gesch√§ftskonzepts war.

 

Weiterlesen