PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Auflösungsgewinn bei Beteiligung in ausländischer Währung


Zur Berechnung des Auflösungsgewinns einer in ausländischer Währung angeschafften und veräußerten Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft sind sowohl die Anschaffungskosten als auch der Veräußerungspreis zum Zeitpunkt ihres jeweiligen Entstehens umzurechnen. Eine Umrechnung lediglich des Ergebnisses (Saldos) am Tag der Veräußerung bzw der Aufgabe ist nicht möglich.

Weiterlesen