PwC

Steuern & Recht

Steuern & Recht

Studienreisen nicht automatisch als Werbungskosten abziehbar


Der Bundesfinanzhof hat klargestellt, dass durch den Beschluss des Großen Senats aus 2009 zum Aufteilungs- und Abzugsverbot bei Auslandsreisen keine generelle Änderung der Rechtsprechung hinsichtlich der Beurteilung von Auslandsgruppenreisen eingetreten ist. Es ist weiterhin erforderlich, dass neben einer fachlichen Organisation das Reiseprogramm auf die besonderen beruflichen Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten und der Teilnehmerkreis im Wesentlichen homogen ist.

Weiterlesen

Reisekosten bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen


Die steuerlichen Pauschbeträge für Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen werden auf der Grundlage der höchsten Auslandstagegelder nach dem Bundesreisekostengesetz festgesetzt (§ 4 Absatz 5 Satz 1 Nummer 5 Satz 4 EStG).

Weiterlesen